GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
LICHTEXPRESS
  Lichtexpress 77 - Anfang 2019
  Lichtexpress 75/76 - Herbst 2018
  Lichtexpress 74 - Frühjahr 2018
  Lichtexpress 73 - Sommer 2017
  Lichtexpress 72 - Frühjahr 2017
  Lichtexpress 71 - Winter 2016/17
  Lichtexpress 70 - Herbst 2016
  Lichtexpress 69 - Frühjahr 2016
  Lichtexpress 68 - Winter 2015/16
  Lichtexpress 67 - Herbst 2015
  Lichtexpress 66 - Frühjahr 2015
  Lichtexpress 65 - Winter 2014/15
  Lichtexpress 64 - Sommer 2014
  Lichtexpress 63 - Winter 2013/14
  Lichtexpress 62 - Herbst 2013
  Lichtexpress 61 - Sommer 2013
  Lichtexpress 60 - Frühjahr 2013
  Lichtexpress 59 - Winter 2012/13
  Lichtexpress 58 - Herbst 2012
  Lichtexpress 57 - Sommer 2012
  Lichtexpress 56 - Frühjahr 2012
  Lichtexpress 55 - Winter 2011
  Lichtexpress 54 - Okt./Nov. 2011
  Lichtexpress 53 - Juni 2011
  Lichtexpress 52 - April/Mai 2011
  Lichtexpress 51 - März 2011
  Lichtexpress 50 - Feb. 2011
  Lichtexpress 49 - Jan. 2011
  Channelings
  Aufstieg/Ascension & Spirituelles
  Gesundheit
  Umwelt
  English News
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

BOTSCHAFTEN VON DER SONNE - aus den Februar-Meditationen gechannelt von Rositta Virag


Die Botschaften von Helios, Vesta und den Sonnenwesen laden uns zu näherem Kontakt mit unserer Sonne ein.

Download zum Ausdrucken hier.

10.2.2010 in Innsbruck

Botschaft von Helios

„Sei willkommen hier. Sei willkommen in unserem Reich. Es ist selten, dass wir Besuch von der Erde bekommen, weil es zu viel Angst von den Menschen gibt. Sie können sich nicht vorstellen, dass die Sonne ein Lebewesen ist, das sein eigenes Leben hat, ein großes Leben, ein Leben, das Bewusstsein hervorbringt in Form von Wesen, wie wir es sind. Wir betrachten euch auf der Erde oft. Wir sind oft und intensiv mit euch verbunden. Die Erde ist uns sehr nahe und besonders ihr Menschen seid uns nahe, weil ihr so interessante, so grossartige Wesen seid. Ihr schafft Dinge, die andere nicht schaffen. Durch die Kraft eures freien Willens schafft ihr euch Möglichkeiten, die es sonst nirgendwo gibt. Dadurch bewegt ihr euch auch manchmal im Zick Zack, vor und zurück, doch im Großen und Ganzen immer vorwärts in eine neue Wahrnehmung, in ein neues Bewusstsein hinein, sodass ihr euch selbst nach und nach durchschaut und beginnt zu lenken.

Das ist diese grossartige Kraft, die ihr Menschen auf der Erde habt. Deswegen sind es auch so viele, die auf die Erde drängen, um diese Erfahrung zu machen. Kein anderer Planet hat solche Energiekörper, die solche Erfahrungen bieten, wie es die Erde bietet: die Erfahrung über die Gefühle. Dies ist nur auf der Erde möglich. Wir hier erleben es anders.

Wir erleben es in einer Verbundenheit, die eine Form des getrennt Seins gar nicht kennt. Wir erleben es in einem Schwingen miteinander von einem Impuls zum anderen. So ist es meistens auf den Planeten. Mit deinen physischen Augen und den Augen der Maschinen, die ihr nützt, könnt ihr uns nicht sehen. Nur mit dem inneren Auge und mit eurem Gefühl könnt ihr uns wahrnehmen. Doch wir sind da. Und die Sonne ist ein sehr lebendiges Wesen.
Ich bin Helios und neben mir ist Vesta, die auch Ich ist, mein weiblicher Aspekt. Ihr wertvollen und geliebten Menschen der Erde, wir bewundern euch sehr und sind glücklich, wenn ihr uns besuchen kommt. Es mögen mehrere von euch sein, wir heissen sie willkommen. Habe keine Angst, auch wenn manchmal heftige Energien von uns ausgehen, sie dienen euch. Sie sind ein neuer Impuls und bieten die Möglichkeit miteinander in Kontakt zu treten.

Seid gegrüßt, Ihr seid geliebt.“

Empfange jetzt den Segen von Helios und Vesta, der dich in eines goldenes Kleid hüllt, in einen weiten Aura-Mantel. Lass dieses goldene Kleid auch in deinen Körper eindringen, es ist ganz fein. Die dich begleitenden Sonnenwesen verbeugen sich vor dir in deiner Schönheit. Sie bewundernd dich - dich den Menschen.


10.2.2010 Wien

Botschaft von Lady Vesta

Vorbereitende Wahrnehmungen:

Siehe das Licht, das von all diesen Wesen auf der Sonne ausstrahlt. Sie sind feinstofflich und sehr lebendig und flink. Weil hier alle gleich sind, ist es auch ganz normal, dass hochgestellte Wesenheiten der Sonne, wie Helios und Vesta, sich mit allen verbinden. Da ist kein Unterschied zwischen dem einen und dem anderen. Diese Grenzen, die wir von der Erde kennen, die existieren dort nicht. Dort ist Verbindung, Vernetzung, von einem zum anderen, freiwillig, liebevoll und stark. Obwohl jeder in seiner Einzigartigkeit lebt.

Vesta spricht jetzt zu dir. Sie teilt dir mit:

Spiele mehr auf der Erde. Spiele. Du auf der Erde bist ein sehr privilegiertes Wesen. Du bist bunt. Viele Farben leuchten aus dir. Viele Farben, die sich ständig abwechseln, die ein Leuchtfeuer, ein blinkendes Energiefeld für uns zeigen. Wir sehen dich in einem blinkenden, leuchtenden Farbenmeer. So nehmen wir dich wahr. Wenn wir diese Farben sehen, dann können wir nur an Spielen denken. Von meinen Besuchen auf der Erde weiss ich, dass ihr dieses Spiel vergessen habt, dass ihr es gar nicht so erstrebenswert und wichtig erachtet, dass der Ernst euch eingeholt hat und die Farblosigkeit. Sei dir wieder bewusst, was für ein wunderschönes Wesen du bist, aus leuchtenden Lichtkugeln, die sich ständig bewegen und frei sind, die sich ständig neu formen und sehr innovativ sein können, viel Spaß haben können.

Ihr seid so gesegnet, ihr Wesen auf der Erde, weil ihr für alle in euerem Sonnensystem, für alle Planeten, die um uns kreisen, großen Einfluss ausübt durch euren Bewusstseinsprozess, durch euer Wachwerden, wie wir es nennen. Durch das Erkennen eurer Selbst bereitet ihr für alle in unserem Sonnensystem den Boden für ganz neue Wandlungen vor. Das tut ihr sehr gut. Wenn wir zur Erde blicken und die Menschenwesen auf der Erde sehen, sehen wir immer viele farbige Lichtgestalten, Lichtkugeln, die zusammengehören und einen Menschen, ein Wesen ausmachen. Wenn ihr zusammenkommt in größeren Gruppen, dann ist es ein Lichtermeer, das sich zeigt. Es wogt, je nachdem welche Ausrichtung ihr einnehmt. Es wogt manchmal im Gleichklang, wenn ihr die gleiche Ausrichtung habt. Euch ist das nicht so bewusst, weil es für euch ganz normal ist, doch wir schätzen das sehr.

Zu euren Bedenken wegen der Verbindung zwischen Sonne und Erde und zu allen anderen Planeten, die das Leben im Umkreis beeinflussen, möchte ich Euch sagen, habt keine Angst. Lasse diese Angst, so sie da ist, weg. Was hier geschieht ist einmalig und besonders. Du bist geschützt. Wenn du uns jetzt besucht hast, hast du eine Adaption erfahren, einen Schutzmantel bekommen, die dich immer begleiten wird. Du brauchst diesen Schutzmantel, diese Schutzenergie nicht ablegen, sie kann bei dir bleiben, wenn du sie integrierst. Damit bist du immer in Verbindung mit mir, der Sonne, und integriert. Du bist nicht getrennt. Du bist in uns, in mir.

Diese Botschaft, diese Gewissheit, diese Information nimm mit. Nimm sie mit und halte sie ganz fest in deinem Bewusstsein, sodass in jeder Situation, die du mit dem physischen Körper erleben magst, du diese Bewusstheit, diese Information, die ich dir jetzt gegeben habe, präsent hast und nützen kannst. Du kannst dich immer darauf verlassen, du bist geschützt. Geschützt durch die Adaption, die jetzt stattgefunden hat, durch die du hierher kommen konntest. Du hast den Segen von uns allen hier. Mensch, mache etwas Gutes daraus. Mache etwas Gutes aus dem, was sich dir jetzt an Möglichkeiten bietet. Wir schauen mit Bewunderung auf dich und sind stolz auf dich.

Danke, dass du uns besuchen kommst. Wir sind das Volk der Sonne. Ich bin Vesta, der weibliche Aspekt der Sonne. Ich begleite dich so wie Mutter Erde dich begleitet mit meinen guten Gedanken. Nimm es und tue etwas damit.


22.2.2010 Mondsee

Botschaft der Wesen der Sonne

Heute ist ein energetischer Reinigungsprozess für dich angesagt, um leichter mit den neuen Kräften, die die Sonne auf die Erde sendet, umgehen zu können. Dieses wird dir geschenkt und gegeben, damit du geänderte atmosphärische Bedingungen und Sonneneinstrahlungen gut handhaben kannst, und dadurch diese Energie auch an andere weiter geben kannst. Du empfängst nun etwas, das dich befähigt, durch dein einfaches Sein anderen damit einen Impuls zu geben, sie anzustecken, sodass die Funken, die frei werden in deinem System auf andere überspringen, und sie auch gut umgehen können mit der veränderten Energie der Sonneneinstrahlung auf der Erde. Das ist die Botschaft, die gegeben wird, weshalb dieser Reinigungsprozess für dich heute stattfindet.

Es ist bisher nicht oft gewesen, dass Menschen die Sonne besucht haben. Es ist selten, dass sie in Kontakt treten mit uns auf der Sonne. Doch wir wissen, dass es vermehrt sein wird. Durch deinen Besuch jetzt beginnen wir uns zu üben Energien zur Erde zu senden, die den Menschen gut tun und üben, sie so dosiert zu senden, dass der Mensch und sein Körper damit umgehen kann. Wir lernen es jetzt zu tun und wir danken dir, dass du gekommen bist und damit den Mut zeigst, dich mit uns von der Sonne einzulassen.

Wir wissen, dass unsere Kraft manchmal zu viel für dich ist. Wir wissen, dass wir eine Interaktion, einen Austausch brauchen, der ausgewogen ist, der beiden dient, denn du Mensch von der Erde und die Erde sind für uns auf der Sonne ganz wichtig. Ohne die Erde würde unsere Heimat, die Sonne, in arge Turbulenzen kommen. Auch wenn die Erde klein in ihrer Dimension ist, ist sie ein starker Stabilisationsfaktor für uns auf der Sonne und die Sonne. Unterschätze deine Kraft als Mensch und als Wesen der Erde nicht. Du bist sehr wichtig. Deswegen sind wir auch bedacht, dich zu behüten und dir eine neue Sichtweise, eine erweiteres Bewusstsein über diese Zusammenhänge zukommen zu lassen.

Wir freuen uns, wenn wir einander kennen lernen. Wir sind die Wesen von der Sonne, die an vorderster Front stehen, um die Besucher von der Erde willkommen zu heissen und zu begrüßen, so wie Dich jetzt. Wir danken dir für deinen Besuch. Spüre dich nun, erlebe dich neu, erlebe dich durch dieses Aufgeladenwerden neu und adaptiere, integriere bewusst das, was du heute empfangen hast. Wir sind dir sehr zugetan.



Rositta Virag leitet regelmäßige Meditationsabende in Innsbruck, Wien und Mondsee zu monatlich aktuellen Themen. Manchmal gibt es dabei gechannelte Botschaften, die dann im Lichtexpress veröffentlicht werden. Die Weiterverbreitung dieser Channelings unter Angabe der Urheberquelle (Rositta Virag, www.gela.at) ist erlaubt.




 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved