GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
LICHTEXPRESS
  Lichtexpress 77 - Anfang 2019
  Lichtexpress 75/76 - Herbst 2018
  Lichtexpress 74 - Frühjahr 2018
  Lichtexpress 73 - Sommer 2017
  Lichtexpress 72 - Frühjahr 2017
  Lichtexpress 71 - Winter 2016/17
  Lichtexpress 70 - Herbst 2016
  Lichtexpress 69 - Frühjahr 2016
  Lichtexpress 68 - Winter 2015/16
  Lichtexpress 67 - Herbst 2015
  Lichtexpress 66 - Frühjahr 2015
  Lichtexpress 65 - Winter 2014/15
  Lichtexpress 64 - Sommer 2014
  Lichtexpress 63 - Winter 2013/14
  Lichtexpress 62 - Herbst 2013
  Lichtexpress 61 - Sommer 2013
  Lichtexpress 60 - Frühjahr 2013
  Lichtexpress 59 - Winter 2012/13
  Lichtexpress 58 - Herbst 2012
  Lichtexpress 57 - Sommer 2012
  Lichtexpress 56 - Frühjahr 2012
  Lichtexpress 55 - Winter 2011
  Lichtexpress 54 - Okt./Nov. 2011
  Lichtexpress 53 - Juni 2011
  Lichtexpress 52 - April/Mai 2011
  Lichtexpress 51 - März 2011
  Lichtexpress 50 - Feb. 2011
  Lichtexpress 49 - Jan. 2011
  Channelings
  Aufstieg/Ascension & Spirituelles
  Gesundheit
  Umwelt
  English News
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

DER STAMMBAUM DER SPIRITUALIÄT - Lee Caroll channelt Kryon am 11.7.2009 in McCaysville, Georgia


Kryon spricht davon, dass wir heute die Möglichkeit haben, die Zukunft so zu gestalten, wie wir es wählen. Es ist eine Frage des Bewusst-Seins.

Downloaden zum leichteren Lesen hier (PDF-Format).

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. In diesem Moment ist es die Stimme des Menschen, die ihr alle hört, oder nicht? Es ist auch für die Leserschaft die Stimme des Menschen, die jetzt über euch kommt. Ich spreche von der Zukunft, denn ich bin in einem Quantenzustand; die Energie der Leserschaft und der Zuhörerschaft ist die gleiche, denn jene, die ich in 3D vor mir habe, sind für mich das gleich mit diejenigen, die lesen. Und wieder frage ich, Wer ist es, der spricht? Ist es ein Mensch, der so tut, als sei er etwas Besonderes? Wir fragen das ganz offen, denn jetzt, Menschenwesen, ist der Zeitpunkt zum Untersuchen der Energie, die vor dir im Raum steht. Für euch hier in Echtzeit ergießt sich jetzt Energie aus diesem Stuhl. Manche von euch werden spüren, wie sie eure Haare nach hinten bläst, denn ihr seid an einem Ort der Weisheit, der mit der Absicht geplant wurde, dass Gott an diesem Ort als Freund anwesend sein würde, und dass die Wahrheit Spirits von zellulären Struktur der Menschen in diesem Raum ausgestrahlt würde. Das ist es, was im Moment geschieht. Selbst die Maserung des Holzes hier ist sich der Offenbarungen von Heilung der Menschheit bewusst. Es ist auf den Stühlen geschehen, auf denen ihr sitzt, meine Lieben, uns vollständig bekannt, weil auch wir immer hier waren.

Wir wussten, wer auf den Stühlen sitzen würde und kannten die Potentiale derer, die lesen – das alles, bevor es stattfand. Das ist kein Vorhersagen der Zukunft, sondern es geht lediglich um Potentiale. Wieder sagen wir, dass alle heilige Schriften des Planeten, die tiefgründigsten Schriften der Geschichte mit spirituellen Eigenschaften, von Menschen geschrieben und gesprochen wurden, und zwar alle. Gott hat keine einzige davon geschrieben. Alle wurden von Menschen geschrieben. Sie haben sie mit ihrer Absicht geschrieben, mit ihren bloßen Händen, mit Freunden in verschiedenen Städten kommunizierend, manche von ihnen eingesperrt, manche im Gefängnis, manche von negativen Umständen überwältigt. Jeder von ihnen, weil sie etwas Besonderes fanden, hat die Freude des Herzens verkündet. So sind die Schriften der Erde, alle von Menschen geschrieben. Jetzt, an diesem Ort, präsentieren wir noch zusätzliche Weisheit und vereinen uns mit dem Namen des Gebäudes und des Tempels, der durch sie [Weisheit] geschaffen wurde (Tempel der Weisheit der Delphi Universität *).

Ich bin vor 20 Jahren in Frucht und Form gekommen, gechannelt durch den Menschen, der jetzt auf diesem Stuhl sitzt. Obwohl ich schon war, bevor die Erde zur Erde wurde, war es mir nur zum Beginn der Verschiebung erlaubt, den Kommunikationsprozess zu beginnen, den ihr jetzt mit mir habt. Die Botschaft war konstant, durchgehend, niemals widersprüchlich und niemals störend. Sie war zusammenhängend und hat niemals mit sich selbst konkurriert. Die Botschaft lautete von Anfang an, dass dies das Neue Zeitalter der Verschiebung ist, und es schaut euch in die Augen, während ihr diese Worte lest.


Die Altvorderen haben alles gewusst

Ich möchte über Spiritualität im Allgemeinen sprechen. Die Altvorderen [Ahnen] haben mittels ihrer Intuition die „Geheimnisse von Spirit“ bewahrt, die ihr heute New Age nennt. An diesen [„geheimen“] Eigenschaften ist nichts Neues, denn sie sind so alt wie die Menschheit. Im Glauben der Altvorderen gab es überhaupt keine Geheimnisse. Das war nicht notwendig. Es gab keine wirkliche Konkurrenz und die Altvorderen bestätigten offen eine Energie des Planeten, genannt Gaia, und dass diese eng mit den Menschen zusammen arbeitet. Sie ernährte sie; sie kleidete sie; sie gab ihnen Weisheit. Menschen feierten die Geburt ihrer Kinder in Verbundenheit mit der Energie der Erde. Sie benannten aus vielen Gründen ihre Kinder nach ihren Vorfahren, auch aus dem Glauben heraus, dass ihre Kinder ihre Vorfahren sind! Der Kreislauf des Lebens, genannt Reinkarnation, wurde als Wirklichkeit akzeptiert und wurde intuitiv von vielen Gesellschaften auf dem Planeten geteilt, die sich niemals begegnet waren oder von ihrer gegenseitigen Existenz wussten. Und doch betrachtet ihr diese alten Glaubensmerkmale als Teil des New Age.

Diese Glaubensmerkmale reiften im Laufe der Geschichte bis die Energie des Planeten sich soweit entwickelt hatte, dass die Meister anfingen, in Erscheinung zu treten. Das waren Meister, die zu zeigen gekommen waren, wie die Menschen diese intuitiven Merkmale nutzen und damit einen Unterschied für den Planeten bewirken können. Meister haben Meisterschaft gelehrt, aber die Menschen wollten sie bloß anbeten. Die Meister kamen und wurden einer nach dem anderen von den Menschen eliminiert. Dieses Märtyrertum erschuf neue Systeme, denn jetzt [nach dem Martyrium] waren sie Propheten zum Anbeten und die Glaubenssysteme der Welt begannen, sich zu verschieben und zu ändern und die Altvorderen mussten in den Untergrund gehen. Worüber wir an diesem Ort des Wissens sprechen, ist nicht wirklich Metaphysik und es ist nicht New Age. Es ist elementare intuitive Spiritualität. Es ist das, was die Altvorderen wussten und weiter trugen, aber nun musste die Information versteckt werden und wurde zu den „Geheimnissen“.


Die Geheimnisse nehmen ihren Anfang – das Erhalten von alten Wahrheiten

Ich möchte euch metaphorisch an einen Ort mitnehmen. Es handelt sich um einen wirklichen Ort und ein wirkliches historisches Ereignis. Lasst euch an einen Ort führen, der nicht zu weit von eurer Zeit weg ist, denn es ist weniger als 300 Jahre her. Ich nehme euch in einen Raum mit, der voller alter Männer ist, jeder erfahren, jeder ein Fachmann. Manche waren Führungskräfte in der Regierung und manche Führungskräfte im Rechtswesen, einer sogar ein Kirchenführer. Sie trafen sich im Geheimen, saßen im Kreis, in einem wichtigen Treffen, das nicht durch Namen, Lokalität oder Ort identifiziert werden wird, aber es fand statt. Das Treffen war eine Übereinkunft, die Geheimnisse auf verschiedenen Wegen fortzusetzen und soziale Einrichtungen als Tarnung zu nutzen. Es war die Zeit, zu der intuitive spirituelle Gedanken anfingen, als böse angesehen zu werden, in der gelehrt wurde, die grundlegende Natur des Menschen käme aus der Dunkelheit, und in der die Geschenke von Spirit als das Werk des Teufels angesehen wurden. Sie mussten etwas tun, um die einfachen Wahrheiten Gottes zu bewahren, die seit Äonen zur Menschheit gehört hatten, aber jetzt bedroht waren. Die Geburt „moderner Religion“ begann sich auszuwirken und zu lehren, dass die Menschheit schmutzig geboren wurde und nicht ermächtigt sei, dass die Propheten der Schlüssel zu Allem seien und ihnen darum gefolgt und sie angebetet werden müssten, selbst bis in den Tod. Spiritualität wurde neu definiert, in einer Verpackung, die zerstückelt und unpersönlich war. Menschen begannen 3D Regeln aufzustellen, wie man „folgt und anbetet“ und es waren Menschen, welche die Macht aus all dem einheimsten. Die Menschheit begann, in eine spirituelle Dunkelheit hinein zu gleiten, die mit Mythologie, Leiden, Krieg und Hass angefüllt war, und das alles im Namen Gottes.

Das erste, was diese alten Männer taten, war, das hervorzuholen, was sie als die „Ausrüstung für Energie“ ansahen – die Kristallinen Sachen. Sie ordneten diese Steine (Kristalle) auf sehr interessante Weise in ihrem Kreis an. Dieses Muster ist heute als Sterntetraeder bekannt und war für sie eine heilige geometrische Form. Die Kristalle kamen vor ihnen auf den Boden und dann begannen die Männer zu singen. Sie sangen Töne ohne Lyrik, denn es wurde anerkannt, dass die menschliche Stimme eine Energie der Heiligkeit erschafft. Gott wurde als „in ihnen“ angesehen und sie erfüllten den Raum mit Tönen, um das zu läutern, was sie im Begriff waren zu tun. Sie entzündeten viele Kerzen, nicht weil die Kerzen es irgendwie heiliger gemacht hätten, sondern weil es keine Elektrizität gab. (Kryon Humor) Das ist sonderbar, denn ihr habt dieses Merkmal bis heute aufrecht erhalten, wie einen Erinnerungskern an diese Zeit, in der Wahrheit versteckt werden musste.

Die Entscheidungen in diesem Raum wurden zu Samen geheimer Organisationen, die sich über Jahrzehnte und Jahrhunderte auf dem Planeten verbreiten sollten. Manche dieser Organisationen blühten auf und wurden missverstanden, andere verwandelten sich und gingen in wieder andere Organisationen über, weil die Mitglieder gierig geworden waren. Manche wollten die Geheimnisse zur Machtausübung nutzen. Manche nannten sich die „Erleuchteten“ (die, die erleuchtet sind). Aber sie waren es nicht und andere behielten die Geheimnisse für sich, sagten sehr wenig und bewahrten die Reinheit dessen, was ihnen gegeben wurde.

Eine dieser Organisationen ist heute noch Teil eurer gegenwärtigen Gesellschaft – die Organisation, die ihr Freimaurer nennt. Wenn sie euch die Geheimnisse mitteilen könnten, die sie zurzeit wahren, dann würden euch diese Männer als Kerninformation Folgendes geben, dass in jedem von ihnen ein Prophet wohnt, der Gott genannt wird und dass die Quelle aller Weisheit, Heilung und Energie auf dem Planeten von Innen kommt. Welch ein Konzept! Es ist das, was ihr heutzutage studiert und New Age nennt. Es ist das, was in diesen Gebäuden gelehrt wird. Es ist zum Ausgangspunkt zurück gekommen, oder nicht?


Die Wissenschaft ändert sich – Logik verlangt das

Ich möchte über die Entstehungsgeschichte von Spiritualismus sprechen, denn die Verschiebung, in der ihr euch befindet, enthüllt die alten Wahrheiten. Wie als Beweis dafür fängt eine alte Bastion des logischen Denkens an zu wackeln, denn die empirische Wissenschaft selbst beginnt, für die Existenz von „intelligenter Energie“ als Säule möglicher Schöpfung zu argumentieren.

In den gesamten „modernen Zeiten“ gab es für Gott in der Wissenschaft keinen Raum. Trotzdem sehen innerhalb der beiden letzten Generationen diejenigen, welche die Zahlen, Wahrscheinlichkeiten und Paradigmen der Schöpfung studieren, eine Logik, die „konträr zu jeder Wahrscheinlichkeit“ ist. Das Universum scheint sich komplett außerhalb jeder Möglichkeit von Zufall in einer Weise entwickelt zu haben, die nur ein intelligenter Planer erschaffen haben kann. Dieses Konzept des „intelligenten Designs“ ist kontrovers, denn es geht davon aus, dass es eine Art höheres Bewusstsein der Schöpfung gibt. Obwohl sie hin- und herargumentieren, kann die Wissenschaft nicht abstreiten, dass diese Unwahrscheinlichkeiten da sind und die Tatsachen liegen vor ihnen ausgebreitet. Es kann einfach nicht zufällig passiert sein.

Gaia fängt an, einen schlechten Ruf zu bekommen! Es wird extrem kontrovers, denn der bloße Gedanke, dass die Erde innerhalb ihrer Evolution ein „Bewusstsein des Lebens“ haben könnte, steht jetzt der wissenschaftlichen Gemeinde ins Haus. Warum? Weil die Geschichte der Erde aufgedeckt wird, weil die Tatsachen rufen, dass es einen „Plan“ des Lebens gibt, ein System von nicht-zufälligen Ereignissen, einer Intelligenz, die Leben begünstigt und es immer weiter verfeinert.

Während wir hier sprechen, treten in beiden Lagern Wissenschaftler mit ihren Meinungen an. Gibt es tatsächlich eine selbsterhaltende Energie des sich entwickelnden Lebens, genannt Gaia, die das Leben auf der Erde behütet und ausgleicht? Oder ist die Art, wie die Erde sich entwickelt hat, ganz und gar zufällig, so wie es die Tatsache belegt, dass sich das Leben in den Jahrtausenden vor eurer Zeit bis zu sieben Mal selbst zerstört hat? Das hat es wirklich getan. Deshalb gibt es diejenigen, welche sagen, dass das „Leben selbst zerstörerisch“ ist und sich jedes Mal, wenn es auf dem Planeten erscheint, im Laufe der Zeit zerstört. Andere sagen das Gegenteil, dass die Anfänge und Pausen im Kreislauf des Lebens einfach nur Gaia sind, die herausfindet, wie sie immer besser und besser erschafft.

Es gibt ein spezielles „gegen alle Wahrscheinlichkeit“ Merkmal, das Beachtung verdient – eines, das Wissenschaftler betrachten und das zeigt, dass Gaias Präsenz jenseits von Zufall ist. Wenn ihr einen Blick auf die Zusammenfassung davon werft, was langsam stattgefunden hat, dann ist es offensichtlich, dass die Energie des Planeten, die Gaia genannt wird, von den Starts und Stops in jedem Lebenszyklus gelernt hat. Eine der größten Eliminierungen von Lebenskraft auf dem Planeten fand statt, als zu viel auf Sauerstoff basierendes Leben zur gleichen Zeit aufblühte und die Atmosphäre ihres Sauerstoffs beraubte. Das hat natürlich das Leben umgebracht, weil es keinen Sauerstoff mehr zum Leben hatte. Das interessante ist danach passiert. Der nächste evolutionäre Schub des Lebens beinhaltete einen vollständig neuen Prozess, genannt Photosynthese. Gaia erschuf ein System, in dem die Pflanzen auf dem Planeten eben den Sauerstoff produzierten, den das [übrige] Leben benötigte. Die „Nahrung“, welche die Pflanzen [dafür] brauchten, sollte das sein, was das Leben als Abfall ausscheidet. Auf diese Art und Weise wurde eine der ersten natürlichen symbiotischen Beziehungen geboren, anscheinend zufällig, aber es war der nächstliegende, offensichtlich intelligente Prozess, der auftrat, komplett jenseits der statistischen Wahrscheinlichkeit. Über einen langen Zeitraum gesehen ist es offensichtlich, dass sich das Leben nicht zufällig zerstört hat. Stattdessen hat es von vergangenen Fehlern gelernt und diejenigen Korrekturen entwickelt, die es zum Überleben brauchte. Gaia war lebendig und gesund und verfeinerte langsam die Bühne für [das Auftreten] der Menschheit.


Das nächste Stadium – Menschliches Bewusstsein

Nun, warum spreche ich darüber wie von einem spirituellen Stammbaum? Weil du hier sitzt, Mensch. Du bist das Produkt des Ganzen und Gaia fährt weiter damit fort, dich mit den Veränderungen auszustatten, die du brauchst. Was im Moment auf dem Planeten geschieht, ist eine Verschiebung des Bewusstseins im Szenario einer sich entwickelnden Lebenskraft. Das Leben zerstört sich nicht selber, weil es irgendwie dazu vorbestimmt ist. Stattdessen seht ihr die Essenz von Gaia bei der Arbeit. Deshalb könntet ihr sagen, dass menschliches Bewusstsein und die Erde verbündet sind und hättet damit Recht. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Menschheit, wo das Bündnis so kraftvoll ist, dass es die Grenze zwischen Anfang des einen [Bewusstseins] und Ende des anderen verschwimmen lässt. Es bestätigt die Schwingungsbeobachtungen in den Studien und Kalendern der Mayas. Ihr seid mit der Erde verbündet und das Bewusstsein, welches ihr habt, spricht mit der kristallinen Struktur (die Erinnerungen der Akasha Chronik) und sie schwingt mit euren Gedanken mit. Mehr als nur in der Höhle der Schöpfung (Vortrag von Lee früher am Tag) werden eure Gedanken direkt in das kristalline Gedächtnis der Erde eingespeist.

Die Mayas haben von dieser Zeit in der Galaktischen Ausrichtung (der 2012 Energie) als Zyklus der Gelben Sonne gesprochen. Sie haben diesen Zyklus vorhergesagt und haben in ihren Schriften und Hieroglyphen mitgeteilt, dass dieser Zeitraum einer der höchsten Schwingungen in der Geschichte des Planeten sein würde, der menschlichem Bewusstsein jemals zur Verfügung stehen wird. Diese Information wird noch immer nicht an dem Ort gelehrt, wo sie in Stein gemeißelt ist (Mexico), denn die alten Verhaltensweisen halten sie unterdrückt! Aber es steht dort für alle lesbar und ist keine Information von Untergang und Schrecken!


Hat Gott sich verändert?

Das grundlegende spirituelle System hat sich geändert und es gibt viele, die gesagt haben, dass sie die Veränderung nicht wollen. Also werde ich darüber kurz sprechen. Karma ist das alte System von Leben und Tod, von Geburt und erweitertem Leben, welche das Schaffen von Energien und Synchronizitäten verursachen, die eine Lösung des Puzzlespiels ermöglichen. Eine Person lebt ein Leben, kommt zurück und trägt in ihrer DNS eine Energie von dem, was sie in ihrem letzten Umlauf nicht erreicht hat. Manchmal trägt sie in ihrer DNS auch eine Energie von dem, was sie erreicht hat... und tut ihr Bestes, das wieder ungeschehen zu machen. Karma war die treibende Kraft im Werden der Persönlichkeit eines Menschen, was er anstrebte, seine Ängste, seine Hoffnungen und seine Begeisterungen. Karma hat das alles angetrieben.

In den letzten 20 Jahren hat sich das geändert. Es gibt diejenigen, die sich seit sehr langer Zeit mit Metaphysik befassen und es abstreiten, dass sich jemals etwas ändert. Sie würden euch Folgendes sagen: „Gott ist immer gleich, gestern, heute und morgen.“ Sie würden Recht haben! Denn die Liebe Gottes ändert sich nicht und die „Essenz der Persönlichkeit Gottes“ ist ewig. So lautet also ihr Argument dafür, dass es keine Veränderung, keine Verschiebung geben kann, sobald es um Gott geht. Diese Tatsache wird nicht angezweifelt. Die Argumentation lautet folgendermaßen: Es gibt eine Veränderung in der Beziehung des Menschen zu Gott, zu Gaia, zur Akasha Chronik und zu Allem, was das [Gott-]System repräsentiert. Dort finden die Veränderungen statt und in der Beziehung zu Gott und Gaia fängt Bewusstsein an, sich bis zu einem Punkt zu verschieben, an dem Menschen in den Planeten kommen und sagen können: „Karma ist etwas, mit dem ich fertig bin – hebe dich hinweg.“ Dann kann jeder Mensch, der diese Offenbarung hatte, die alte karmische Rille der Dinge verlassen, die zu erledigen er herkam, die ihn so sehr beschäftigt haben, Dinge, die seine Eltern wollten und von denen er geglaubt hat, sie auch zu wollen bis er herausfand, dass es sich um unangemessene Energien handelt, die er lediglich aus karmischen Gründen herumschleppt. Solche Menschen können jede karmische Energietafel abwischen und sich an einen Punkt begeben, an dem sie die Meisterschaft in Anspruch nehmen, ihre eigene Wirklichkeit zu erschaffen, statt von etwas Uraltem im Innern herumgestoßen und –gezogen zu werden, das veraltet zu sein scheint und nicht einmal etwas ist, was sie anerkennen.

In diesem Raum gibt es mehr als 30 von euch, die das getan haben. Ihr habt euch über die Energie hinaus bewegt, mit der ihr hierher gekommen seid und in diesem Prozess fand Lernen statt und es gab Tränen. In diesem Prozess gab es einen unbequemen Teil in euch, der aus der eigenen Haut fahren und sich in etwas hinein begeben musste, von dem ihr wusstet, dass es angemessen ist und ihr es dennoch kontrollieren könnt. Das ist der Beginn der co-kreativen Energien der Menschen, die wir jetzt an diesem Ort feiern. Es ist der Tempel der Weisheit und diese Dinge wurden hier schon zuvor gelehrt.


Was Futuristen euch sagen werden

Was ist das Weiseste, das in diesem Moment gesagt werden könnte? Ich werde euch sagen, was das ist, dass Menschen die Kontrolle auf diesem Planeten haben! In ihrem Bewusstsein kontrollieren sie den Staub der Erde und den Himmel darüber. In ihrem Bewusstsein kontrollieren sie die Schwingungsebene davon, was als Nächstes geschehen wird. In ihrem Bewusstsein kontrollieren sie die Fraktale der Zeit, die in der Vergangenheit über der Erde gelegen haben und die Energie dafür bereit gestellt haben, was als Nächstes geschieht (ein sich wiederholender Zyklus der Selbstzerstörung). Ihr werden von denen, die „Experten“ sind, hören, dass die nächsten beiden Jahre mit Horror angefüllt sein könnten. Ihr werden hören, dass eure Wirtschaft weiterhin versagen und vollständig zusammbrechen wird. Ihr werdet hören, dass Gaia, die Erde, aufstoßen und sich erbrechen wird und aus den Ozeanen ein Gas aufsteigt, das den Planeten bedecken und die Menschheit ersticken wird (Methan). Ihr werdet natürlich auch hören, dass neue Krankheiten jedes Mal eine Verschwörung der dunklen Seite seien, um den Planeten mit Seuchen zu überziehen. Ihr werdet das alles zu hören bekommen und zwar werdet ihr es deswegen hören, weil diese ganzen Dinge innerhalb der Potentiale eurer Lebensspanne lagen. Mit anderen Worten, diese Dinge sind tatsächlich Bestandteile der Potentiale der Wirklichkeit.

Jetzt, Menschenwesen, möchte ich klar stellen, was du von mir hören wirst. Diese Programmpunkte des Untergangs brauchen nicht zu geschehen! Angst, Verschwörung und Untergangs-Vorhersagen sind da, weil die Energie eines alten Zyklus sich zur Geltung zu bringen versucht. Es gbit genug von euch, um den Unterschied im Dirigieren der Energien eures Bewusstseins an eine Erde zu bewirken, die sich so zu verschieben beginnt, wie ihr es haben wollt, statt einem {alten} Zeitfraktal zu folgen. Ihr werdet es in die Richtung lenken, die ihr haben wollt, statt in der Weise, wie es diejenigen haben wollen, die den Untergang vorhersagen. Wir sagen das zu euch, weil es die Potentiale sind, die immer da waren. Es sind die stärksten und bleiben die stärksten. Ihr müsst euch dafür gar nicht so sehr anzustrengen, denn alles, was ihr zu tun braucht, ist, das Licht hoch zu halten, das ihr habt. Alles, was ihr zu tun braucht, ist, das Licht hoch zu halten, das bereits da ist und ihr werden es erreichen. Ihr werdet tatsächlich ein ganz neues Zeitfraktal beginnen, eines mit eurer neuen Energie.

Wir haben euch einige Vorhersagen zu instabilen Ländern gemacht, die stabil werden, zu unausgeglichenen Diktatoren, die beseitigt werden und zu Überraschungen im Hinblick darauf, wie Dinge ökonomisch funktionieren, von denen ihr geglaubt habt, dass sie sich niemals reparieren könnten. Sie sind alle schwer zu glauben, weil sie positiv sind und ihr euch jetzt mitten in einer davon befindet – in einer Neuausrichtung, die darauf zielt, wie Geld in eurer Gesellschaft wirkt und auf Verantwortung reagiert, sowie der Eliminierung des Gier-Faktors in dem Ausmaß, wie er gewirkt hat. Das scheint überhaupt nicht positiv zu sein! Es ist schwer, oder nicht? Es ist Angst erregend, oder? Es ist Besorgnis erregend, oder? Wie viele von euch werden das herumdrehen und die Beschneidung des Baumes der Wirtschaft feiern? „Danke dir, lieber Gott, dass der Baum der Wirtschaft jetzt überleben wird, weil wir einige Zweige ausgeschnitten haben, die uns nicht mehr dienlich sind.“ Ihr könntet sagen: „Danke dir, lieber Gott, dass die freie Wirtschaft, die dieses spezielle Land einzigartig gemacht hat, überleben kann, weil wir erneut die Weise geändert haben, wie sie funktioniert. Danke dir, lieber Gott, dass die Geschichte sich nicht wiederholen muss und wir keine Auslöschung des Lebens haben werden, nur weil viele es erwarten.“ Diese eure Kraft ist es, die in dieser Zeit von Spirit durch viele Channels gelehrt wird. Es ist das, zu dem das System geworden ist. Ihr habt jetzt die Kontrolle! Achtet auch auf die anderen Dinge, die ich euch angekündigt habe. Achtet auf die kommenden massiven Veränderungen im Mittleren Osten.


Die Galaktische Ausrichtung ist ein Teil der Verschiebung

Auch der Kosmos spielt dabei eine Rolle. Die Ausrichtungen existieren aus einem Grund und diejenige, von der wir vor 20 Jahren gesprochen haben, ist hier. Sie ist pünktlich und erst das zweite Mal hier, seit Menschen auf dem Planeten sind. (Die Galaktische Ausrichtung – die 2012 Energie) Sie ist zu dem Zeitpunkt hier, den das Zeitfraktal diktiert hat und zu dem eine der größten Konzentrationen hoher Energie stattfindet, die der Planet je erlebt hat. Sie ist zu einer Zeit hohen Bewusstseins hier. Was werdet ihr damit tun? Die ganzen Werkzeuge liegen euch zu Füßen. Falls ihr an Synchronizität und Zusammentreffen von Umständen glaubt, werde ich euch sagen, dass ihr im Tempel der Weisheit sitzt, der für die Verschiebung gebaut wurde (spricht zu denen, die im Publikum sitzen) noch bevor die Verschiebung stattfand, unter der Verwaltung derjenigen, die wussten, warum er existiert. Er existiert heute, um auf gereifte Weise die Lehren fortzusetzen, die vor der Verschiebung begannen. Ihr könnt also sagen, dass es zeitlich perfekt abgestimmt ist. Ihr sitzt hier an einem Ort, der sich daran ausrichtet, warum ihr auf dem Stuhl hier sitzt. Ihr sitzt hier an einem Ort, der sich an der Botschaft Kryons ausrichtet. Versteht ihr, wie das organisiert und vereinbart wurde? Ein bisschen Vorauswissen musste schon da sein, ein wenig Intuition, ein wenig Intelligenz innerhalb des Systems. Ein wenig wirkliches Channeln musste schon beteiligt sein. Es war tatsächlich so. Das ist der Beweis, dass dort, wo ihr euch befindet, Teil davon ist, wo ihr euch befinden sollt, oder nicht?

Selbst Ausrichtungen der Planeten und Sterne zu diesem speziellen Punkt in der Zeit sind ein Zusammenfluss der Energie seit 36 Jahren, um diesem Planeten eine friedvolle Entwicklung zu ermöglichen. Darum geht es bei dieser Energie. Es ist das, was wir schon immer gesehen haben. Das ist es, was der Kosmos für euch tut; Energien arbeiten der menschlichen Erfahrung zu und verbessern sie.


Die DNS Verbindung

Eure Biologie verschiebt sich. Es gibt Wissenschaftler, die das Gehirn auseinander nehmen wollen, nachdem jemand gestorben ist, um herauszufinden, ob es zeigt, warum der betreffende Mensch brilliant war. Wo ist der Unterschied im Gehirn, wenn er ein Heiler, eine Löffel-Verbieger oder ein Medium war, oder viele andere merkwürdige Eigenschaften besaß. Aber sie werden nichts Unterschiedliches an diesen Gehirnen feststellen, denn die 3D Chemie bleibt statisch. Sie ist der Sklave der restlichen DNS, welche die Quantenhaftigkeit eines Menschen bestimmt. Das bedeutet, die 90% der DNS, die Quantum sind, reagieren auf Bewusstsein und reagieren auf die Berührung von Gaia. Das ist es, was den Planeten verändern wird. Das ist, woran ihr arbeitet; von dort kommt die Heilung; von dort kommt das Channeln. Das ist es, was die Meister zu lehren wünschten, aber nicht lehren konnten.

Die Quantenportion eurer DNS sind die 90%, die eure Wissenschaft als „junk“ ansieht, weil sie keine Kodierung, keine System und keine chemische „Signatur“ finden können. Die ganzen 90% arbeiten einfach mit der Maschinerie eurer 3D Chemie, dem Protein-kodierten Teil eurer DNS, der eure sämtlichen Gene kontrolliert. Es geht um kosmische Energie, die Magnetismus erzeugt und die Bedienungsanleitung für eine neue Menschheit direkt in die 90% eurer DNS trägt. Was ich sage, ist Folgendes: Es gibt keine Möglichkeit, dass irgendein Wissenschaftler „sehen“ wird, warum die Menschen sich verändern. Die Chemie der DNS wird gleich aussehen, weil es der Zufalls-„junk“ ist, der sich ändert. Das kann in 3D nicht erkannt werden. Trotzdem wird es die Wissenschaft herausfinden und einsehen, dass jene 3% die „Maschinerie“ eures 3D Körpers ist und die 90% die Quanten Bedienungsanleitung, welche der Maschinerie sagt, was zu tun ist. Sie werden ein Rätsel vor sich haben, aber zugeben, dass es ein Faktor ist. Ich werde euch darüber bald mehr erzählen.


Das abschließende Merkmal

Ich möchte euch das abschließende Merkmal mitteilen, meine lieben Menschen. Es ist neu und doch nicht neu. Vor mehr als 2000 Jahren begann sich etwas auf dem Planeten zu verändern. Durch die ganze Geschichte sahen die Altvorderen esoterische Systeme nur als Systeme. Das ist alles, was sie darin sahen... spirituelle Systeme. Sie nutzten und feierten die Systeme und nahmen niemals mehr, als sie zurückgeben konnten. Sie sahen die Ausgeglichenheit in der Natur und feierten sie. Auf eine Weise war das ihre Religion, aber sie verehrten sie nicht unbedingt, sondern nutzten stattdessen das System. Es war mit keiner weiteren Energie umgeben, außer dass es für sie funktionierte. Oft fürchteten sie es und lernten, es zu respektieren. Sie wussten von Gott im Innern, dass sie alle miteinander verbunden waren, aber sie verspürten niemals etwas Persönliches. Sie kannten den Kreislauf des Lebens, nutzen ihn aber nur, um ihren gegenwärtigen Fragen einen Sinn zu geben.

Dann begannen die Meister auf den Planeten zu kommen und euch Informationen zu geben. Wenn man ihre Worte anschaut, wird man verstehen, was sie sagten. Sie sagten, dass ihr die Fähigkeit habt, euch selbst zu heilen. Ihr habt die Fähigkeit, die Tür zu öffnen und etwas anderes zu finden, als ihr erwartet habt. Sie sprachen von etwas, was nie zuvor erwähnt worden war; sie sprachen von Liebe und Mitgefühl als Werkzeuge des Systems. Das war eine Weiterentwicklung, eine unerwartete Weiterentwicklung. Es war das, was die Erde bereit war zu hören, aber die Meister wurden nicht respektiert. Sowohl im Osten wie im Westen wurden die Meister eliminiert und nur ihre Erfahrungen und Worte blieben übrig, um in Doktrinen und Prozesse verarbeitet zu werden, die sie kein bisschen repräsentierten.

Es gibt diejenigen in der alten [Schule der] Metaphysik, die sagen, dass Emotion keinen Platz im System hat. Sie sagen, dass Emotion dem System im Wege steht und reduzieren alles darauf, wie Spirit mit den Menschen arbeitet und wie der Mensch mit Spirit arbeitet, und sie geben der Liebe Gottes nicht die kleinste Glaubwürdigkeit. Das ist es, was sich verändert hat. In den vergangenen 20 Jahren bin ich an diesen Ort gekommen, um euch Informationen zu der Tatsache zu geben, dass es einen Schöpfer gibt, der eure Familie ist... das fehlende Bindeglied. Dieser Schöpfer, nach dem die Menschen suchen, möchte nicht angebetet werden. Stattdessen ist er als Familie zu lieben. Das fehlende Bindeglied, derjenige, nach dem ihr sucht, hat ein Gesicht. Er hat ein Herz und ihr schaut es euch jeden Tag im Spiegel an. Die Liebe Gottes ist wirklich. Mitgefühl mit der Menschheit, die alle Lebensformen durchzieht, ist der Kitt, der die ganze Zeit gefehlt hat. Das ist eine evolutionäre Idee und ein Schritt, der über das System hinaus geht. Es ist quantenhaft und besitzt keine empirische Messbarkeit. Es hat keinen Ort und keine Form. Ihr könnt es nicht „auflisten“ und nicht „intellektualisieren“. Deshalb liegt es außerhalb der Schachtel, in der alles andere aufgelistet wurde, das innerhalb des Systems ist.

Seit dem Tag, an dem ich ankam, habe ich gesagt: „Ich wasche eure Füße mit der Liebe Gottes, mit den Tränen, die wir vergießen, weil wir von der Fähigkeit entzückt sind, der Menschheit zu Füßen zu sitzen.“ Heute habt ihr uns in ein Gebäude gelassen, dass dafür gebaut wurde! Die Weisheit des Tages besagt, dass es einen Gott gibt und er weise, liebend und in eurem Innern ist. Falls ihr euch die Möglichkeit gebt, dann werdet ihr herausfinden, dass er zur Familie gehört, und falls ihr euch die Möglichkeit gebt, dann werden ihr herausfinden, dass dies die Kraft ist, von der wir die ganze Zeit gesprochen haben.

Deshalb sieht der Stammbaum der Spiritualität auf diesem Planeten so aus, dass ihr die Wahrheit der Altvorderen wiederentdeckt habt und dass die Geheimnisse sich als Kerninformation entpuppen, die der Menschheit von Anfang an bekannt war. Euer Akash sollte davon widerhallen, bestätigen, dass es wahr und akkurat ist, dass Meisterschaft sich im Innern befindet und dass ihr die Kontrolle über den Planeten habt.

An diesem Ort gibt es eine Geologie, welche sich an diese Botschaft erinnern wird (kristalline Struktur). Sie wird unverfälscht damit widerhallen, bis dieser Ort nicht mehr existiert. An diesem Ort wird es in der Zukunft Lehren geben, die sich um die Tatsache drehen, dass der Mensch die Kontrolle über alles besitzt und dass die allumfassende Kraft die Liebe Gottes ist. Setze das zusammen, mein(e) Liebe(r), und du wirst nicht zu stoppen sein und Frieden auf diesem Planeten erschaffen und erleben, wie sich Dinge langsam in einen vernünftigen Austausch unter Menschen verwandeln, wo es keinen Krieg mehr aus Hass oder wegen Konflikt zwischen unterschiedlichen Ideen geben muss. Wenn Führungsspitzen sich den übrigen Führungskräften zuwenden und nicht mehr selber isolieren, wird sich ein gereiftes Bewusstsein entwickeln, ein Bewusstsein, das besagt, dass das, was die Menschheit will, ein friedvoller Ort für ihre Kinder ist.

In diesem Raum und unter den Zuhörern gibt es keine einzige Person, die dem nicht zustimmt. Also erschafft es! Geht von diesem Ort weg und erschafft es! Geht von diesem Ort weg und wisst, dass ihr von der Kraft dieser Verschiebung erfüllt seid und das der Grund dafür, warum die Dinge sind wie sie sind, darin liegt, dass es eine bemerkenswerte Veränderung in den Menschen gegeben hat – eine Veränderung, von der wir wussten, dass sie eintreten kann, falls ihr sie wählt und das habt ihr getan.

Ich spreche von diesen Dingen als Kryon, Liebhaber der Menschheit. Was werdet ihr damit tun? War es eine angenehme, liebliche Botschaft für euch oder war da noch mehr? Manche von euch werden mit Teilen von mir weggehen. Es ist dieses Ich, das ihr seid. In einem Quantenzustand pflanze ich in die Herzen jener, die in diesem Moment die Liebe Gottes eingepflanzt bekommen wollen, die Samen der Heilung dieses Momentes mit den jetzigen Einsichten in das, was ihr in der Lage seid für euch selbst zu tun. Mögen diese Samen gelegt werden, so dass, wenn ihr diesen Ort verlasst oder vom Lesen aufsteht, Vieles geschehe, worum ihr gebeten habt.

Und einige von euch sind aus diesem Grund gekommen.

KRYON


* Delphi University is a world-renowned school of spiritual training, energy healing, metaphysics, holistic healing, esoteric & self-enlightenment studies, transpersonal psychology, psychic training, and intuitive development. Equally important, Delphi is a magical place of personal growth, self enlightenment, and self realization, and a beautiful spiritual retreat center dedicated to the healing of body, mind, and spirit. Founded by Patricia Hayes in 1974, Delphi is the place for those seeking to Discover, Develop, Enhance, and Refine their Spiritual Gifts and Abilities, as well as to Grow, Transform, and Heal themselves. More information: http://www.delphiu.com/




www.kryon.com
Übersetzung von Georg Keppler [eckige Klammern = eingefügt vom Übersetzer], www.gesund-im-net.de


 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved