GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
LICHTEXPRESS
  Lichtexpress 77 - Anfang 2019
  Lichtexpress 75/76 - Herbst 2018
  Lichtexpress 74 - Frühjahr 2018
  Lichtexpress 73 - Sommer 2017
  Lichtexpress 72 - Frühjahr 2017
  Lichtexpress 71 - Winter 2016/17
  Lichtexpress 70 - Herbst 2016
  Lichtexpress 69 - Frühjahr 2016
  Lichtexpress 68 - Winter 2015/16
  Lichtexpress 67 - Herbst 2015
  Lichtexpress 66 - Frühjahr 2015
  Lichtexpress 65 - Winter 2014/15
  Lichtexpress 64 - Sommer 2014
  Lichtexpress 63 - Winter 2013/14
  Lichtexpress 62 - Herbst 2013
  Lichtexpress 61 - Sommer 2013
  Lichtexpress 60 - Frühjahr 2013
  Lichtexpress 59 - Winter 2012/13
  Lichtexpress 58 - Herbst 2012
  Lichtexpress 57 - Sommer 2012
  Lichtexpress 56 - Frühjahr 2012
  Lichtexpress 55 - Winter 2011
  Lichtexpress 54 - Okt./Nov. 2011
  Lichtexpress 53 - Juni 2011
  Lichtexpress 52 - April/Mai 2011
  Lichtexpress 51 - März 2011
  Lichtexpress 50 - Feb. 2011
  Lichtexpress 49 - Jan. 2011
  Channelings
  Aufstieg/Ascension & Spirituelles
  Gesundheit
  Umwelt
  English News
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

ERDÄNDERUNGEN UND HOLONS - von den Hathoren durch Tom Kenyon, März 2005


Die Turbulenzen auf eurem Planeten und in eurem Sonnensystem beschleunigen sich unaufhaltsam, dadurch wird Zeit wie ihr sie kennt, sich wandeln.


Die Turbulenzen auf eurem Planeten und in eurem Sonnensystem beschleunigen sich unaufhaltsam, dadurch wird Zeit wie ihr sie kennt, sich wandeln (morphing). Gleichzeitig gibt es Entwicklungen und Änderungen auf der Erde und auch in anderen Sektoren, die Auswirkungen auf euer Schicksal haben und auch die Wahlen die ihr treffen müsst, beeinflussen.
Diese Änderungen treten in einer so schnellen Folge ein, dass es unmöglich wird, im Einklang mit euren alten Wegen zu bleiben. Wir leiten folglich ein System planetarischer Aktualisierungen ein, die regelmäßig hier erscheinen werden. Wir planen auch, euch wichtige innere Techniken anzubieten, die Wellen zu reiten.

Hierzu gehört auch das HOLON, das durch die ganz spezifische Geometrie Bewusstsein beeinflusst. Unter Bewusstsein versteht bitte, dass wir nicht nur euren Verstand, wie ihr ihn versteht, sondern alle Aspekte des Selbst, einschließlich der physischen Intelligenz, die DNA meinen. Das Holon wird im Bereich eures Verstandes oder der Phantasie geschaffen, aber es zwingt Energie in eindeutiger Weise zu fließen. Aufgrund der zunehmend beunruhigenden Kräfte auf euerer Erde, werden wir euch einfache Anweisungen für zwei Holons geben.

Das erste hat damit zu tun, eure eigene, innere Energie, besonders eure Emotionen zu stabilisieren,

wenn ihr z. B. ein flüchtiges Ereignis erlebt, entweder direkt um euch oder in der Biosphäre, denn in zunehmendem Maße werden in anderen Bereichen der Erde Ereignisse stattfinden, die ihr stärker wahrnehmt. Dies bezieht die Zunahme des wahrnehmbaren gegenseitigen Verbundenseins mit ein. Ob ihr es nun mögt oder nicht, es wird euch immer klarer, dass ihr eine planetarische Familie seid, wir würden sogar noch weiter gehen, indem wir sagen, ihr seid ein planetarischer Körper. Folglich werden katastrophale Ereignisse anderswo, euch auch immer mehr direkt beeinflussen, was von der jeweiligen Ebene eures Bewusstseins und eurer Empfindlichkeit abhängt.

Wir würden sagen, dass die höchste Form des Reitens dieser Welle nicht durch Widerstand oder Isolierung ist, dies würde Ermüdung verursachen. Erlaubt einfach, dass die Energien der Änderung in und um euch herum fließen, ohne eure alten Bilder oder Ideen wie es sein sollte, in sie einzubringen. Dies ist der Sinn des ersten Holon – die Stabilisierung eurer Energie. Es ist als eine „Art Lebensretter“ zu berachten. Es ist nicht die eleganteste Art und Weise, aber es ist besonders für jene sehr nützlich, die noch nicht erlernt haben, wie man sich in das interdimensionale eures Seins begibt.

Das zweite erfüllt den Zweck, euer Immunsystem zu verstärken.

Aufgrund der Zerstörung eures Ökosystems und anderem zurückliegenden Missbrauch eurer Technologie, mutieren Bakterien und Viren und neue Formen erscheinen. Dieses Holon hat eine gewaltige Wirkung auf euer Immunsystem. Es soll euch nicht eure Verantwortlichkeit nehmen, aber es ist eine zusätzliche Hilfe; und wenn ihr euch krank fühlt, kann es euch von großem Nutzen sein.

Wesentlich ist es auch einen Zylinder um euch herum vorzustellen, von knapp über eurem Kopf bis unter eure Füße. An der Oberseite des Zylinders verbiegt die Form nach vorne, wie bei einer Banane und unter euren Füßen biegt es eine die entgegengesetze Richtung, also nach hinten. Wenn ihr es nun von der Seite betrachtet, sieht es fast so aus wie ein „S“. Wir nennen es „DELFIN-HOLON“. Ihr fühlt es wie einen Silber-Ballon, weil diese Form und deinen Körper den Eindruck hält, dass es eine Silberfarbe ist. Diese Silberfarbe müsst ihr nicht sehen, sonder euch nur vorstellen. Es wirkt speziell Antibakteriell durch die Antivireneigenschaften des kolloidalen Silbers. Spürt dieses Holon um euch und wenn eure Gedanken wandern, bringt sie zum Holon zurück. Diese spezielle Geometrie verursacht, dass die feinen Energien in euch beruhigt werden und gleichzeitig gekräftigt, und somit das Immunsystem verstärkt. Wir erklären euch dieses, damit ihr dieses Holon eurem „Erste Hilfe Satz“ hinzufügt.

Nun möchten wir mit diesem Gedanken abschließen. So wie das Chaos auf euerer Erde größer wird, soll es euch nicht beunruhigen. Dies ist ein natürlicher Prozess, bei dem Aufstieg von einer Ebene in die andere. Geistige Beherrschung ist die Fähigkeit, sich mit neuen Situationen in kreativer Weise zu befassen. Alles was weniger ist, ist von keinem Nutzen. Ihr müsst neue Wege finden, euch mit eurem Leben und dem zu befassen, was in der Welt um euch herum geschieht.

Die Wahlen, die ihr trefft, werden euer Schicksal bestimmen. Es ist wirklich so einfach. Während sich viele um euch in Verzweiflung und Verwirrung winden, werden neue Möglichkeiten eröffnen. Es ist möglich, die Wellen der Änderung durch die bevorstehenden Perioden von Chaos mit Humor, Anmut und außerordentlichem Wachstum zu reiten. Die Energie, dies zu tun, kommt nicht von Außen. Es kommt aus euerem Inneren, aber ihr müsst, wie ein Bergmann, der nach Gold sucht, graben. Der Schatz den ihr hebt, ist von geistiger Qualität und erhöht die Möglichkeit, um diese Zeiten zu überleben. Deshalb ist das Suchen in euch so wichtig, weil sich alles in euch befindet, was ihr benötigt. Die Botschaften, die wir in den kommenden Monaten bringen, sind einfach nützliche Hinweise für euch, das Rätsel zu lösen das IHR SEID, und hoffentlich bald, werdet ihr den kosmischen Witz erkennen, und mit einem Schrei der Freude aus eurem Schlummer erwachen - aus diesem Traum und in einen neuen Traum steigen – besser noch, wacht alle zusammen auf.

Die Hathoren


EINIGE GEDANKEN ZUM OKTAEDER - HOLON

Das Oktaeder ist eins von 5 dreidimensionalen geometrischen Formen, die zusammen als die platonischen Körper bekannt sind. Es hat insgesamt 8 Seiten, folglich bedeutet octa in der Wurzel acht. Die obere Pyramide hat vier Seiten und die untere Pyramide hat vier Seiten, und die Unterseiten beider Pyramiden treffen zusammen und bilden ein Quadrat. Die platonischen Körper finden wir in der Natur, besonders in kristallinen Strukturen, sowie in der Atom- und molekularen Konfiguration. In der Esoterik wird jedem der Platonischen Festkörper spezifische, energetische Wirkung zugesprochen.

Inzwischen wurde ich per Email gefragt, ob das Oktaeder dasselbe ist, wie das Sterntetraeder – nein ist es nicht. Der Sterntetraeder besteht aus zwei Dreiecken auf die Pyramiden basierend, sie werden nicht an der Basis verbunden. Sie verbleiben in einander. Der Sterntetraeder hat auch eine andere energetische Wirkung als das Oktaeder. Als Tom die Informationen über das Holon der Balance von den Hathoren erhielt, dachte er zuerst, dass es sehr stark vereinfacht war. Aber manchmal sind die einfachen Sachen das Beste. Es gibt in mir keinen Zweifel, dass durch dieses Holon der Balance Schutz zuteil wird, wenn es aktiviert wird.

Dieses Holon wurde zweckmäßiger Weise einfach gehalten, und zwar aus zweifachen Gründen. Zum Einen braucht ihr kein kompliziertes Verständnis für das Holon der Balance, um es zu verwenden. Und zum Anderen werden viele Menschen durch eine komplizierte Geometrie abgeschreckt.

Hier noch einmal die Skizze, denn die sagt mehr als viele Worte.

Ihr schafft das Holon der Balance, indem ihr ein Oktaeder des Lichtes um euch herum durch die Energie eurer Phantasie bildet. Es ist unerheblich, welche Farbe ihr dafür auswählt. Die Farbe kann sich spontan ändern, das hängt ganz von eurem Zustand ab. Ich persönlich wähle das weiße Licht. Dankt Gott und der Göttin, dass es da kein Dogma gibt. Entscheidend ist zu überprüfen, ob ihr vollständig im Raum des Oktaeders seid. Wenn ihr z. B. liegt, ist die Unterseide beider Pyramiden dort, weil sie sich dort treffen. Ihr könnt jedoch innerhalb der Geometrie überall sitzen. Ihr könnt oben schweben, oder bis in die Unterseite sinken, oder ihr zieht in eine Ecke, es macht alles nichts aus. Vielleicht hast du dich von deinem Herzen aus, oder deinem Kopf, den Füßen ausgerichtet – es ist alles gut und hat keinerlei Auswirkungen. Ihr müsst auch nicht auf die Richtungen, Norden, Süden, Osten oder Westen achten – es spielt alles keine Rolle. Es sind auch keine Gebete, Beschwörungen oder spezielle Atemtechniken erforderlich. Die Hauptsache ist, dass ihr euch vergewissert, dass ihr vollkommen im Oktaeder seid. Ihr seht, es ist also absolut einfach. Findet einfach heraus, was für euch das Beste ist.

In einer Botschaft vom 18. Januar 2007 gaben die Hathoren auch die Information, dass das Holon auch an Personen die im Stress sind oder an Orte der Unruhe, geschickt werden können. Hierfür wird das Holon mit ausgleichender Energie gefüllt. Es ist auch gut sich vorzustellen, dass die Person oder das Gebiet sich in diesem Holon befindet. Ihr könnt es überall auf der Erde und überall ins Universum senden, wenn ihr glaubt, es ist der Ort.

Ein Holon zu senden ist eine gute Tat, aber es gibt einen Vorbehalt, und dieser hat mit der gewählten Wirklichkeit der Menschen zu tun. Das heißt, jeder hat das Recht auf sein eigenes Leiden. Gerade weil wir möchten, dass jemand Hilfe erhalten sollte, bedeutet es nicht, dass dieser Jemand es auch wirklich möchte. Wir alle haben das Recht traurig, verärgert, konfus, oder was auch immer, zu sein, solange wir es wünschen. Manchmal ist das nicht immer ganz klar. Vielleicht haben wir einen Freund oder ein Familienmitglied in Not, und wir möchten die Dinge positiv beeinflussen. Jedoch, unsere Absichten auf ihn zu projizieren, wenn es nicht ihre Wahl ist, ist, so denke ich, ein Missbrauch der subtilen Energie.

Und so ist mein Vorschlag, das Holon nur auf Einladung zu schicken. Wenn wir beschließen ein Holon als ein energetisches Geschenk zu senden, und der Andere bereit ist es anzunehmen, dann denke ich, wird es in dieser Welt auf eine richtige Art und Weise angewandt.

Wenn Ihr beginnt, das Holon zu üben, macht es zu den ungeraden Zeiten des Tages. Spielt damit herum, erzeugt es in unterschiedlichen Farben, findet heraus wo in der Geometrie ihr euch am wohlsten fühlt, welchen Platz ihr am liebsten einnehmen möchtet. Übt es an allen Orten, egal wo ihr seid. Keiner wird merken, was ihr macht. Macht es beim Einkauf, beim Umgang mit eurem Haustier, beim Müll raustragen, bei einem Spaziergang oder sogar während einer blöden Werbung im Fernsehen. Die Liste wo und wann und wie ihr es machen könnt, ist unendlich.
Wichtig ist einfach nur zu üben und zu üben, bis ihr merkt, dass ihr es mit einem einfachen Gedanken erschafft. Wenn ihr das erreicht habt, habt ihr einen bedeutenden Verbündeten, einen „Besten Freund“.

Übersetzung: SHANA

 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved