GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
LICHTEXPRESS
  Lichtexpress 77 - Anfang 2019
  Lichtexpress 75/76 - Herbst 2018
  Lichtexpress 74 - Frühjahr 2018
  Lichtexpress 73 - Sommer 2017
  Lichtexpress 72 - Frühjahr 2017
  Lichtexpress 71 - Winter 2016/17
  Lichtexpress 70 - Herbst 2016
  Lichtexpress 69 - Frühjahr 2016
  Lichtexpress 68 - Winter 2015/16
  Lichtexpress 67 - Herbst 2015
  Lichtexpress 66 - Frühjahr 2015
  Lichtexpress 65 - Winter 2014/15
  Lichtexpress 64 - Sommer 2014
  Lichtexpress 63 - Winter 2013/14
  Lichtexpress 62 - Herbst 2013
  Lichtexpress 61 - Sommer 2013
  Lichtexpress 60 - Frühjahr 2013
  Lichtexpress 59 - Winter 2012/13
  Lichtexpress 58 - Herbst 2012
  Lichtexpress 57 - Sommer 2012
  Lichtexpress 56 - Frühjahr 2012
  Lichtexpress 55 - Winter 2011
  Lichtexpress 54 - Okt./Nov. 2011
  Lichtexpress 53 - Juni 2011
  Lichtexpress 52 - April/Mai 2011
  Lichtexpress 51 - März 2011
  Lichtexpress 50 - Feb. 2011
  Lichtexpress 49 - Jan. 2011
  Channelings
  Aufstieg/Ascension & Spirituelles
  Gesundheit
  Umwelt
  English News
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

MAYA-Zeitbegleiter Februar 2016 - von Kamira Eveline Berger


Welche Qualität begleitet uns im Februar 2016?

Die Zeitqualität BEN, ROTER HIMMELSWANDERER hilft vom 10.-22.2. unser Leben zu revolutionieren. Klingt gefährlich, ist es auch. J Dieser Archetyp erweckt den Abenteurer, die Mutige, die Pioniere in uns. Wir haben nun 13 Tage lang Zeit, einengende Hemmschwellen aufzuspüren und uns routinemäßig die Fragen zu stellen: Passt das noch in mein Leben? Welche Alternative gibt es? Um dann umgehend mit dem 1. Schritt zu beginnen. Jetzt! Nicht wann die Gelegenheit passt oder mehr Zeit ist. Nein, jetzt sofooort! Es geht lediglich um Eure feste Entschlossenheit dem Alten ein Ende zu setzen und den klitzekleinen 1. Schritt. Dafür gibt es keine Ausreden! Für viele unserer Freunde ist das sowieso schon längst fällig, nur wir selbst fürchten oft es nicht durchziehen zu können (dürfen). Ihr habt die Freiheit Euch zu befreien, niemand sonst. Fußstapfen hinterlassen diejenigen, die ihre eigenen Spuren ziehen. Damit kann sich endlich Eure Genialität ausdrücken. Und haben wir Jetzt-Inkarnierte uns nicht alle Großes vorgenommen? Raus aus dem alten Schneckenhaus!

23.2.-7.3. erleichtert uns CIMI, der WEISSE WELTENÜBERBRÜCKER auf allen Ebenen. Heuer gibt es keine Ausrede mehr! Die Fastenzeit kombiniert mit diesen 13 Tagen gibt uns die geniale Gelegenheit alles Gehortete, angesammelte Masse und Überflüssiges mit Bravour loszulassen. Jetzt ist großräumiges Entrümpeln, tiefen-entgiftendes Fasten bzw. zu Grabe tragen von Bandwurm-G´schichteln Eures Lebens, angesagt. Dazu sagen die Dakotas: Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab! (Und nicht dass Du lernst besser tote Pferde zu reiten. J) Bester Zeitpunkt also z.B. für die aufgeschobene Ayurveda-Kur, das mühevolle Entsorgen von Abgenütztem oder die Entwöhnung von Beziehungen wo schon lange der Wurm drin ist. Mit dem Gedanken, dass alle freigegebenen Dinge (selbst überschüssige Kilos) sowieso nur für eine bestimmte Zeit zu Euch gehörten jedoch diese nun abgelaufen ist, könnt Ihr gut inneren Frieden schließen und Euch dankbar der Ablösung hingeben. Aus dieser Position kann Trennungsschmerz regelrecht eine Wohltat sein (funktioniert sogar beim Zahnreißen!). Purify your life!

In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!

In Lak`ech, Eure KAMIRA

© 2016 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com

 

 

 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved