GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
LICHTEXPRESS
  Lichtexpress 77 - Anfang 2019
  Lichtexpress 75/76 - Herbst 2018
  Lichtexpress 74 - Frühjahr 2018
  Lichtexpress 73 - Sommer 2017
  Lichtexpress 72 - Frühjahr 2017
  Lichtexpress 71 - Winter 2016/17
  Lichtexpress 70 - Herbst 2016
  Lichtexpress 69 - Frühjahr 2016
  Lichtexpress 68 - Winter 2015/16
  Lichtexpress 67 - Herbst 2015
  Lichtexpress 66 - Frühjahr 2015
  Lichtexpress 65 - Winter 2014/15
  Lichtexpress 64 - Sommer 2014
  Lichtexpress 63 - Winter 2013/14
  Lichtexpress 62 - Herbst 2013
  Lichtexpress 61 - Sommer 2013
  Lichtexpress 60 - Frühjahr 2013
  Lichtexpress 59 - Winter 2012/13
  Lichtexpress 58 - Herbst 2012
  Lichtexpress 57 - Sommer 2012
  Lichtexpress 56 - Frühjahr 2012
  Lichtexpress 55 - Winter 2011
  Lichtexpress 54 - Okt./Nov. 2011
  Lichtexpress 53 - Juni 2011
  Lichtexpress 52 - April/Mai 2011
  Lichtexpress 51 - März 2011
  Lichtexpress 50 - Feb. 2011
  Lichtexpress 49 - Jan. 2011
  Channelings
  Aufstieg/Ascension & Spirituelles
  Gesundheit
  Umwelt
  English News
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

MAYA-ZEITbeGLEITER FÜR DEZEMBER 2007 - Kamira Eveline Berger erzählt über die aktuelle Zeitqualität


Welche Energien bringt uns der Monat Dezember 2007?

 Blaue Nacht - Akbal

Vom 2.-14.12. hüllt uns die Zeitqualität der BLAUEN NACHT mit der Kraft für Fülle, Intuition und dem Erträumen der eigenen Wirklichkeit ein. Damit sind diese Tage höchst spannend, denn wir haben wieder einmal mystische Unterstützung, um unsere Realität selbst zu gestalten! Lasst also Eure Intuition von der Leine, begrüßt Eure leise Bauchstimme und freut Euch darauf, mit ihr in Kommunikation zu treten. Sie weist Euch den Weg zur Fülle, gerade dort, wo Euch verstärkt Mangel auffällt. Klar, dass diese Tage etwas stiller als die vorangegangenen sein werden, Ihr vielleicht gerade keine Ausgeh-Stimmung in Euch findet. In der „Nacht“ schläft man ja auch für gewöhnlich, oder? Genießt diese Stille und sorgt Euch nicht, wenn in diesen Tagen auch die Kundenfrequenz abnimmt. Gerade jetzt können die besten Ideen geboren werden. Schließlich war jedes noch so erfolgreiche Produkt, Unternehmen, etc. irgendwann mal einfach ein Traum – also nutzt die Zeit und (er)träumt Euch einfach Euren Erfolg oder Glück. Lenkt ab jetzt Euren Fokus vor allem endlich auf Fülle, wenn Ihr Fülle anstrebt!


 Gelber Krieger - Cib

15.-27.12. schwingt sich der GELBER KRIEGER in unser Leben. Sein Sinn für Gerechtigkeit, Weisheit und Souveränität kann sich ziemlich intensiv bemerkbar machen. Wir verfügen in diesen Tagen über höchste Intelligenz, die im besten Fall mit unserem Gefühl verbunden ist und das „gesunde Mittelmaß“ kennt. Konzentriertes und diszipliniertes Arbeiten machen Spaß, Dinge laufen bestens, wir fühlen uns sicher und können mit unserer reifen Persönlichkeit glänzen. No problem also! Wenn ... da nicht auch Mitmenschen wären, deren Egos ohne Vorwarnung einen Höhenkoller erleiden. Mitbürger, die sowieso schon ausgiebig mit Selbstwert bestückt waren, können leider plötzlich zu arroganten ... ausufern. Da wir in diesen Tagen aber alle relativ gefestigt in uns sind, wird sich schon ein passender Mitspieler finden, der es auf ein erträgliches Maß zurückstutzt. Und im schlimmsten Fall platzt sogar Euch einmal der Kragen, was echt gut tun wird. Danach ist Euch zumindest Respekt sicher. Beste Tage, um den inneren Schweinehund zu besiegen und mit Lust wieder regelmäßig Sporttraining aufzunehmen!


Roter Mond - Muluc

Die letzten Tage von 2007, 28.12.-9.1.2008, werden vom ROTEN MOND umspült. Nicht nur, dass er für die Wonne-Eigenschaften - fließen, genießen und unsere Göttlichkeit erkennen - zuständig ist, prägt er auch einen 13-jährigen Zyklus von 2006-2019! Damit sind diese Tage ganz schön schicksalsträchtig und wollen dementsprechend lustvoll zelebriert werden. Einfach genial, dass viele „Feiertage“ und heuer sogar das Silvester-Wunschprogramm hineinfallen. Endlich können wir reinen Gewissens zugeben, dass unser wichtigstes Lebensmotto pure Sinnlichkeit und Genuss sind. Und alle, die es vielleicht schon ausgiebig leben, sind unsere größten Vorbilder! Ist das nicht wunderbar, wie sich Wertigkeiten so schnell ändern können? Also nicht „beneiden“, sondern nachmachen! Was sich durch diese Lebensart ändern würde? Oh, eine Menge! Die Beendigung von Druck & Stressphasen z.B., emotionale Unzufriedenheit und Abhängigkeit, Existenzängste, usw. Schaut Euch also am besten um, was Euren Lebensgenuss verhindert und schreitet zur Tat. Aber bitte ohne extremen Kraftaufwand. Nehmt Euch am besten ein Beispiel an einem Bach oder Fluss in Eurer Nähe.

In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!

In Lak`ech (Maya-Gruß "Ich bin ein anderes Du")
Eure KAMIRA


Gerne können Sie diesen MAYA-ZEITbeGLEITER auch an interessierte Freunde, ... weiterleiten - jedoch bitten wir, für einen Quellenbezug und Kontaktmöglichkeit, um unbedingte Mitsendung folgender Daten - danke!
© 2007 - KAMIRA Eveline Berger - www.lichtkraft.com

 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved