GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
LICHTEXPRESS
  Lichtexpress 77 - Anfang 2019
  Lichtexpress 75/76 - Herbst 2018
  Lichtexpress 74 - Frühjahr 2018
  Lichtexpress 73 - Sommer 2017
  Lichtexpress 72 - Frühjahr 2017
  Lichtexpress 71 - Winter 2016/17
  Lichtexpress 70 - Herbst 2016
  Lichtexpress 69 - Frühjahr 2016
  Lichtexpress 68 - Winter 2015/16
  Lichtexpress 67 - Herbst 2015
  Lichtexpress 66 - Frühjahr 2015
  Lichtexpress 65 - Winter 2014/15
  Lichtexpress 64 - Sommer 2014
  Lichtexpress 63 - Winter 2013/14
  Lichtexpress 62 - Herbst 2013
  Lichtexpress 61 - Sommer 2013
  Lichtexpress 60 - Frühjahr 2013
  Lichtexpress 59 - Winter 2012/13
  Lichtexpress 58 - Herbst 2012
  Lichtexpress 57 - Sommer 2012
  Lichtexpress 56 - Frühjahr 2012
  Lichtexpress 55 - Winter 2011
  Lichtexpress 54 - Okt./Nov. 2011
  Lichtexpress 53 - Juni 2011
  Lichtexpress 52 - April/Mai 2011
  Lichtexpress 51 - März 2011
  Lichtexpress 50 - Feb. 2011
  Lichtexpress 49 - Jan. 2011
  Channelings
  Aufstieg/Ascension & Spirituelles
  Gesundheit
  Umwelt
  English News
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

MAYA-ZEITbeGLEITER FÜR DEZEMBER 2009 - Kamira Eveline Berger erzählt über die aktuelle Zeitqualität


Welche Energien begleiten uns im Dezember 2009?

Vom 30.11.-12.12. mogelt sich CHUEN, der BLAUE AFFE in unser Leben. Na, und wie ist die nackteste Spiegel-Wahrheit am Besten zu ertragen? Richtig, mit Humor! Er ist ein wahrlich kosmischer Komiker, der uns lehrt, uns und unsere selbstgestrickten Krisen nicht ernst zu nehmen, um sie unbeschadet meistern zu können. Klar, lacht es sich über die Missgeschicke der Anderen viel leichter. Doch nehmt zur Abwechslung diesmal Euch selbst so richtig auf die Schaufel. Stellt Euch vor, Ihr seid ein Kabarettist, der Euch nachäfft, ein Clown, der alles übertreibt, ein Pantomime, der das skurile Drama liebt. Wäre das nicht ein klasse Gesellschaftsspiel im Freundeskreis? Sieger ist, wer sich selbst am intensivsten zum Affen macht! Spaß bei Seite – nutzt diese Tage ebenso um Kreativitäts-Anfällen freien Lauf zu lassen, spontan und offen auf das Leben zuzugehen – einfach ein wenig das Innere Kind im Alltag mitspielen zu lassen und die Kontakte Eures sozialen Netzwerks zu pflegen. Wie der alte Bibel-Spruch so schön meint: Wenn Ihr nicht werdet wie die Kinder, könnt Ihr nicht ins Himmelreich gelangen.

Die Zeitfrequenz von KAN, dem GELBEN SAMEN bringt unser Potenzial vom 13.-25.12. zum Erblühen. Diese Tage sind nicht nur durch den Advent-Endspurt und Weihnachten spannend, sondern auch wegen seiner Maya-Jahresaufgabe (26.7.09-24.7.2010). Also eine geniale Zeit um genau darauf zu achten, wo in Sachen Lebens-Leichtigkeit, Fröhlichkeit, Fruchtbarkeit und Ernte noch ein wenig Dünger angebracht wäre. Diese Tage eignen sich vor allem wunderbar, um den Acker für die nächste Ernte zu bestellen, indem Ihr Eure Samen großzügig in alle Richtungen aussäht. Praktisch bedeutet das, brachliegende berufliche Kontakte aufzuwärmen, Konzepte aus der Schublade zu holen, um sie zu präsentieren, sich endlich zum langersehnten Kurs anzumelden oder neue Herausforderungen zu suchen. Bestes Motto: Probieren geht über studieren. Würde die Natur nur potenzielle „Erfolgssamen“ ausschicken, wäre sie schon längst ausgestorben! Wenn aus 1.000 Möglichkeiten auch nur 1e fruchtet, hat sich das Leben (Euer Aufwand) bereits gelohnt!

26.12.09-7.1.10 flutet CABAN die ROTE ERDE unseren Planeten. Somit begleitet uns ihre produktive Kraft indirekt durch das ganze Jahr 2010! Ihr könnt also sicher sein, dass wir nichts anbrennen lassen werden. Aktiv das Leben in die Hand zu nehmen, selbst den Hobel anzusetzen, den eigenen Körper als wertvollen Tempel zu erkennen, seine Wurzeln zu erneuern, uvm. steht also auf dem Programm. Eine Menge Arbeit wartet auf uns, die jedoch echt Spaß machen wird. Deshalb wundert Euch bitte nicht, wenn speziell während der Feiertage die Parkplätze vor den Baumärkten absolute Mangelware sind und ihr selbst in einen wahren Renovierungs-Rausch kippt. Keine Sorge! Ihr werdet trotzdem kräftig und erholt an Euren Arbeitsplatz zurückkehren. Üppiges Essen ist eh besser, wenn es abgearbeitet wird und nicht vom Magen schnurstracks auf die Leibesmitte wandert. Vielleicht startet Ihr heuer zur Abwechslung ein allgemeines Möbelrücken oder Wett-Holzhacken für das Kaminfeuer nach dem Weihnachtsbraten? ;-)


In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!
In Lak`ech, Eure KAMIRA



© 2009 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com



 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved