GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
LICHTEXPRESS
  Lichtexpress 77 - Anfang 2019
  Lichtexpress 75/76 - Herbst 2018
  Lichtexpress 74 - Frühjahr 2018
  Lichtexpress 73 - Sommer 2017
  Lichtexpress 72 - Frühjahr 2017
  Lichtexpress 71 - Winter 2016/17
  Lichtexpress 70 - Herbst 2016
  Lichtexpress 69 - Frühjahr 2016
  Lichtexpress 68 - Winter 2015/16
  Lichtexpress 67 - Herbst 2015
  Lichtexpress 66 - Frühjahr 2015
  Lichtexpress 65 - Winter 2014/15
  Lichtexpress 64 - Sommer 2014
  Lichtexpress 63 - Winter 2013/14
  Lichtexpress 62 - Herbst 2013
  Lichtexpress 61 - Sommer 2013
  Lichtexpress 60 - Frühjahr 2013
  Lichtexpress 59 - Winter 2012/13
  Lichtexpress 58 - Herbst 2012
  Lichtexpress 57 - Sommer 2012
  Lichtexpress 56 - Frühjahr 2012
  Lichtexpress 55 - Winter 2011
  Lichtexpress 54 - Okt./Nov. 2011
  Lichtexpress 53 - Juni 2011
  Lichtexpress 52 - April/Mai 2011
  Lichtexpress 51 - März 2011
  Lichtexpress 50 - Feb. 2011
  Lichtexpress 49 - Jan. 2011
  Channelings
  Aufstieg/Ascension & Spirituelles
  Gesundheit
  Umwelt
  English News
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

MAYA-ZEITbeGLEITER FÜR JUNI 2010 - Kamira Eveline Berger erzählt über die aktuelle Zeitqualität


Welche Energien wirken im Juni 2010?

Vom 31.5.-12.6. wird unser Planet von der Zeitfrequenz BEN, ROTER HIMMELSWANDERER geflutet. Damit stehen alle Anzeichen auf Abenteuer, Reisen und Expansion. Seine Spezialität ist es, unsere Unzufriedenheit derart zu entfachen, dass uns jedes Übertreten eigener Hemmschwellen als das kleinere Übel vorkommt und wir endlich ausbrechen. Klar handelt es sich ausschließlich um Bereiche, in denen wir uns selbst eingeschränkt haben, obwohl es vielleicht bisher so ausgesehen hat, wie wenn die Begrenzungen von Außen gekommen wären. Keine Lust mehr fade Leute zu treffen? Keinen Bock mehr die Arbeit eines unfähigen Kollegen mitzuerledigen? Keine Kraft mehr erdrückende Familientraditionen aufrecht zu erhalten? No problem! – der Rote Himmelswanderer verleiht Euch den notwendigen Mut, mit einem Ruck alte Schienen zu verlassen. Ich gebe zu, manchmal vielleicht ein wenig spektakulär, doch ganz sicher höchst effektiv. Das ist Turbo-(R)evolution, die wahre Freiheit schenkt!

Die Zeitqualität CIMI, WEISSER WELTENÜBERBRÜCKER vom 13.-25.6. zieht dann anschließend die Bremse, damit wir Zeit für den passenden Feinschliff haben. Diese Tage eignen sich daher perfekt zum Entrümpeln und Entsorgen von altem Ballast und den kürzlich abgeschüttelten alten Gewohnheiten bzw. Verpflichtungen! Speziell die talentiertesten HorterInnen und FesthalterInnen könnten wahrlich in einen Loslass-Rausch verfallen, ja vielleicht sogar ein neues Hobby wittern (wenn auch nur für diese 13 Tage, aber immerhin). Trennungen (wovon auch immer) erzeugen ein unglaubliches Reinigungsgefühl, obwohl durchaus recht tränenreich. Selbst die Seele sollte sich ab und an mal „reinwaschen“ dürfen. Weint dem ruhig nach, doch lasst es trotzdem gehen. Schließlich dient dieser Prozess dazu, Welten zu überbrücken und Euch in Eure Zukunft zu transportieren. Abschied nehmen ist für uns ein typisch emotionaler Prozess, doch er ist bekanntlich so wertvoll wie jede Neugeburt. Wunderbare Entgiftungs- und Fastentage!

Die Tage des BLAUEN STURMS CAUAC, 26.6.-8.7. bringen uns nun garantiert wieder so richtig in Fahrt. Immerhin ist er die stärkste Beschleunigungs- und Transformationskraft unter den Archetypen! Typische Symptome können sein: Emotionen schneller Luft zu verschaffen, Aufgeschobenes unerwartet zu starten, starre Systeme können ohne Vorwarnung ins Out befördert werden, usw. Und das alles in einem Höllentempo! Ab einer gewissen Intensität besteht für uns intuitiv kein Zweifel mehr, dass es sich hier nur um eine „höhere“ Ordnung handeln kann, denn diese Naturkraft übersteigt mühelos unsere Kontrolle und eindeutig unsere Geschwindigkeit. Deshalb keine Bange, das Universum weiß ganz sicher was es tut! Und diese 13 Tage Ferrari-Fahrt gehen auch vorbei. Doch ihr werdet hinterher staunen, was sich durch die Sturm-Tage alles so selbsterneuert hat. Persönliche Quantensprünge sind in Reichweite, wenn auch meist in Kombination mit der Chaos-Theorie. Bitte möglichst nicht bremsen, sondern einfach schneller reagieren, ist ein bewährtes Erfolgsrezept!

In diesem Sinne wünsche ich Euch wie immer viel Spaß und Erfolg beim Zeitgleiten!
In Lak`ech, Eure KAMIRA

© 2010 – KAMIRA Eveline Berger – www.lichtkraft.com

 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved