GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
LICHTEXPRESS
  Lichtexpress 77 - Anfang 2019
  Lichtexpress 75/76 - Herbst 2018
  Lichtexpress 74 - Frühjahr 2018
  Lichtexpress 73 - Sommer 2017
  Lichtexpress 72 - Frühjahr 2017
  Lichtexpress 71 - Winter 2016/17
  Lichtexpress 70 - Herbst 2016
  Lichtexpress 69 - Frühjahr 2016
  Lichtexpress 68 - Winter 2015/16
  Lichtexpress 67 - Herbst 2015
  Lichtexpress 66 - Frühjahr 2015
  Lichtexpress 65 - Winter 2014/15
  Lichtexpress 64 - Sommer 2014
  Lichtexpress 63 - Winter 2013/14
  Lichtexpress 62 - Herbst 2013
  Lichtexpress 61 - Sommer 2013
  Lichtexpress 60 - Frühjahr 2013
  Lichtexpress 59 - Winter 2012/13
  Lichtexpress 58 - Herbst 2012
  Lichtexpress 57 - Sommer 2012
  Lichtexpress 56 - Frühjahr 2012
  Lichtexpress 55 - Winter 2011
  Lichtexpress 54 - Okt./Nov. 2011
  Lichtexpress 53 - Juni 2011
  Lichtexpress 52 - April/Mai 2011
  Lichtexpress 51 - März 2011
  Lichtexpress 50 - Feb. 2011
  Lichtexpress 49 - Jan. 2011
  Channelings
  Aufstieg/Ascension & Spirituelles
  Gesundheit
  Umwelt
  English News
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

OSTER-VOLLMOND-NEWS - von Helena Anita Prammer


Ein Ostergruß mit Beschreibung der Zeitqualität aus astrologischer Sicht.

Liebe Frauen und Männer,
anbei schicke ich euch meinen Oster-Vollmondnewsletter!

Ich wünsche euch frohe, gesegnet Ostern!

Möge in uns allen unsere liebe-volle Gestaltungskraft wiederauferstehen
und uns selbst und dem Wohle aller Wesen dienen!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Phala - Mag.a Helena Anita Prammer
Dr. Josef Ender Str. 15, A-4400 Garsten, E-Mail: an.prammer@aon.at, www.phala.at, Mobil: +43 699 12632241

Mutige respektvolle Durchsetzung wahrhafter neuer Herzensziele, die dem Wohle aller dienen!


Mögen Frieden in unseren Herzen und Seelen auferstehen!


Heute finden auf der Achse Waage (Mond) und Widder (Sonne) ein Vollmond und eine Mondfinsternis statt, die in unseren Breitengraden nicht sichtbar ist. Die Sonne steht Hand in Hand mit Uranus, Merkur und dem südlichen Mondknoten.


Überraschende und unerwartete Erfahrungen mit alten, schon als erledigt und losgelassen gedachten Themen, Vorstellungen und Mustern in unserem Leben und in unseren Gedanken sind möglich, um noch einmal gesehen zu werden, ins Herz genommen, angenommen, vergeben und losgelassen zu werden. Für einen leichteren, gereinigten Durchbruch und Sprung in ein neues buntes und freies Leben, indem wir uns selber und allen Wesen in Achtsamkeit und Liebe dienen!


An den kommenden Tagen, besonders an diesem Osterwochenende könnten sich plötzliche Durchsetzungswünsche, Machtgelüste und starke Befreiungsgefühle melden. Nimm deine Gefühle, Wünsche und Gedanken bewusst, liebevoll und achtsam wahr und erkenne, wo sich kraftvoller Einsatz, Diskussionen, Streit und Durchsetzung wirklich lohnen. Bleibe so gelassen und ruhig wie möglich und respektiere deine und die Bedürfnisse der/des anderen.


Neumondphasen (vor ungefähr zwei Wochen) sind Keimsituationen, in denen oft unbewusste Themen, Prozesse ihren Anfang nehmen und die uns jetzt begegnen oder bewusst werden können. Welche Keimlinge in deinem Garten möchtest du liebevoll und mit Freude pflegen und welche Samen sind aufgegangen, die du nicht bewusst in den Boden gesetzt hast? Nimm dir Zeit sie zu betrachten und in dein Herz fühlen? Beleuchte alles gewachsene und entscheide aus deinem Herzen welche Pflanzen, Sehnsüchte du nähren möchtest! Neues, vielleicht völlig Unerwartetes oder Unbekanntes könnte dich überraschen, auch verunsichern oder dir Angst machen. Öffne dich mutig dafür, lade es ein, um es in Ruhe zu betrachten. Schau es dir genau und bewusst an, um dann zu entscheiden ob du es willkommen heißt oder nicht.

Da die nächsten Tage und Wochen sehr starke und intensive Gefühle auftauchen könnten, solltest du dir immer wieder Entspannungszeiten gönnen, oder mögliche kraftvolle Gefühle so konstruktiv wie möglich ausdrücken. Bei allem was du im April tust, ist es gut und wichtig, an alles langsam und gemächlich heranzugehen. (Mars im Stier) und bewusst auf mögliche auftretende Sturheit oder Kampfeslust (in dir und anderen) zu reagieren. Vor allem wenn es um den eigenen Besitz, das eigene Territorium geht, sowie bei anderen entstehenden Machtkonflikten (Sonne/Merkur Spannung Pluto/Uranus), ist es sinnvoll, wenn es wirklich wichtig für dich ist, zuerst bewusst auszuatmen und dich dann so bewusst und achtsam wie möglich darauf einzulassen.


Es könnten uns jetzt Menschen begegnen, oder vielleicht betrifft es auch uns selber, die glauben im Besitz einer absoluten Wahrheit zu sein. Lassen wir uns nicht provozieren und in Streit und Konflikte verwickeln die keinen Sinn haben. Streit, Aggressionen und Konflikte könnten vermehrt auftreten. Daher solltest du eigene Wut, Ängste und Ärger in Sport und anderen bewegungsintensiven oder entspannenden, befreienden (lachen) Aktionen rauslassen.


Am Besten sollten wir uns auf positive friedensstiftende Energien besinnen – (inneres) Lächeln - Streit und Machtkämpfe nur um die eigene Wahrheit durchzusetzen oder zu
gewinnen und Macht auszuüben könnte schmerz- und leidvoll enden. Schau dir deine Ziele und Wünsche noch einmal genau an, jetzt zeigt sich, welche deiner Ziele wirklich Sinn und Glück für dich und alle Beteiligten bereithalten.


Mit Merkur im Widder kann es einerseits zu hitzigen und lauten Diskussionen kommen, andererseits haben wir die Möglichkeit, für uns wichtige Themen klar und kraftvoll zum
Ausdruck zu bringen. Wenn es dir gelingt ruhig und herzverbunden zu bleiben, wird es gut gelingen. Es geht nicht darum, anderen unsere Wahrheit aufzudrücken und zu beweisen, dass wir im Recht sind, sondern zu sagen was für uns wichtig ist und dem/den anderen auch ihre Wahrheit zu lassen, solange wir tun können was für uns wirklich wichtig ist und wir es anderen auch zugestehen.


Bei allen Aktivitäten mit Elektrizität, Autos und mit Wasser ist jetzt besondere Achtsamkeit und Vorsicht wichtig und sinnvoll! Die Energien dieser Zeit fordern uns auf, uns von alten Vorstellungen und Mustern, die nicht (mehr) erfüllend und glückbringend sind zu lösen und NEUES, neues Denken und Sehen einzuladen. Neue Visionen, glückbringende, erfüllende Impulse und Ideen möchten auferstehen und leben!

Dafür braucht es Mut und den Glauben an Wunder, aber vor allem die Erinnerung und die Wiederauferstehung unserer ungeahnten Kräfte, die Berge versetzen können, besonders wenn sie dem Wohle aller dienen! Sämtliche Lichtenergien, kosmischen Kräfte und Wesen werden uns bei unserer Entscheidung und unserem Einsatz für die Liebe und ein Leben in Freude für alle Wesen unterstützen.


WAS MÖCHTE IN DIR STERBEN und WAS MÖCHTE ENDLICH WIEDER AUFERSTEHEN UND LEBEN?
LASSEN WIR HIMMLISCHE LIEBE AUF ERDEN AUFERSTEHEN UND UMARMEN WIR ALLES DUNKLE, ANGSTMACHENDE MIT UNSERER GANZEN LIEBE, SODASS AUCH IM DUNKEL, IM SUMPF VON WUT UND GEWALT, LIEBE AUFERSTEHEN MÖGE!


Namasté – ich wünsche uns allen eine gesegnete und fröhliches Osterfest der
Auferstehung der Liebe, Buntheit und des Lichtes!

Phala - Mag.a Helena Anita Prammer
Dr. Josef Ender Str. 15, A-4400 Garsten, E-Mail: an.prammer@aon.at, www.phala.at, Mobil: +43 699 12632241
 

 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved