GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
  Seminare mit Rositta Virag
  Beratungen von Rositta Virag
  K.I.-Seminare mit Karl Grunick
  Frauenseminare mit Renata Mierzejewska
  Seminare Russische Methoden
  Meral-Arbeiten
  Aura-Fotos
LICHTEXPRESS
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

WEIBLICHE WURZELN - den Archetyp der weißen, roten, schwarzen und goldenen Frau erkennen, heilen und integrieren

Termine:
Weibliche Wurzeln - die weiße und rote Frau   Bauernmuseum Veranstaltungsraum, Hilfberg 6, 5310 Mondsee   16.04.20, 16:00
bis 19.04.20, 13:00  
anmelden
Weibliche Wurzeln - die schwarze und goldene Frau   Bauernmuseum Veranstaltungsraum, Hilfberg 6, 5310 Mondsee   22.10.20, 16:00
bis 25.10.20, 13:00  
anmelden


Veranstaltungsdetails:
Veranstalter: GELA - Rositta Virag
Leitung: Renata Mierzejewska
Anmeldung erforderlich: ja
Preis: € 480.00, Frühbucherpreis € 450.00

Zwei Seminare, die die verschiedenen Lebenszyklen von uns Frauen beleuchten: die weißen, roten, schwarzen und goldenen Qualitäten des Frauseins.

Die Themen der Seminare sind den Energien des „Medizinkreises der Frau“,  die sich in ihren archetypischen Formen als die weiße, die rote, die schwarze und die goldene Frau zeigt, angepasst. Diese Archetypen sind tief mit den Rhythmen der Mutter Erde verbunden und fließen – sich stets wandelnd – mit den Energien des Jahreskreises mit.

So bilden die Themen einen lebendigen Bogen durch das Jahr, in dem die wichtigsten Aspekte des Frau-Seins beleuchtet, erfahren und integriert werden können.

Eine ausführliche Seminar-Beschreibung folgt!

 

Wer ist Renata Mierzejewska? - Hier einige Gedanken von Renata.

Über mich

Ich leite bzw. rufe die weiblichen Kreise seit fast 10 Jahren zusammen. In dieser Zeit hat sich mein eigenes Leben komplett gewandelt und verändert so wie auch alle Beziehungen, die ich heute führe. Mein Beruf ist zu meiner Berufung geworden. Und ich habe selbst durch diese Arbeit und den Kreis der Frauen tiefe Heilung erfahren.

Diese Heilung ist in alle Bereiche meines Lebens geflossen. In die Beziehung zu meinem geliebten Mann, in unsere Sexualität, unsere Familie, meine Mutterschaft. In meine von Liebe überfließende Rückverbindung an die Mutter Erde. Diese Heilung ist Generationen übergreifend. Es konnte Vieles in meiner weiblichen Ahnenlinie heilen und damit einen ganz anderen Boden für unsere Kinder und ihre eigene Entwicklung bereiten.

Und das tut es immer noch…

Auch die Schwestern, die ich heute an meiner Seite habe, sind zu unverzichtbaren Leuchttürmen in meinem Leben geworden. Die tiefe Liebe und das tiefe Vertrauen, das aus dem gemeinsamen weiblichen Wirken entstanden ist, verbinden uns sehr. Der Wert dieser Freundschaften lässt sich nicht in Worten ausdrücken. Aber Tag für Tag erleben.

All den Frauen in den Seminaren über die Jahre zu begegnen, ihr Vertrauen zu spüren, Zeuge ihrer Heilung und Aufrichtung zu sein, hat mein Leben zu einem magischen und ganz besonderen Leben gemacht. Mein Herz fließt über vor Dankbarkeit für das miteinander Geteilte und Erlebte. Der Kreis hat mich gewandelt, geheilt und zu einem neuen Leben erweckt.

Deshalb ist mein einziger Wunsch, dem Kreis weiterhin zu dienen und meinen Körper weiterhin zur Verfügung zu stellen, um genau so wie es meine Lehrerin und große Schwester Chameli Ardagh sagt  „für eine noch größere Liebe empfänglich zu sein“.

Möge die ganze Liebe, die so stark aus der weiblichen Essenz jeder Frau strahlt, durch das leuchtende Netzwerk des Lebens zu unseren Kindern, unseren Männern und der wundervollen Mutter Erde mit all ihren Geschöpfen fließen. Sodass dieser Planet zu einem besseren Ort für uns, unsere Kinder und die nächsten Generationen werden kann.

Renata Mierzejewska

 

Hier lernen Sie Renata Mierzejewska und ihre Arbeit kennen:

Die Wiederentdeckung der Weiblichkeit: https://player.vimeo.com/video/205348368?title=0&byline=0&portrait=0&wmode=opaque

Das Erwachen der weiblichen Kraft: https://youtu.be/giqG9adulbg

Befreiung der Urkraft: https://youtu.be/Kb37LRYtlg4

Die Wiederentdeckung der Weiblichkeit (Teil eines Online-Kongresses): https://youtu.be/HHaZMhjArQc

Seminarzeiten:

  • Do          16:00 – 19:00 Uhr
  • Fr. –Sa    10:00 - 18:00 Uhr
  • So          10:00 - 13:00 Uhr

Seminarbeitrag:

  • € 480,00 - inkl. Mwst.
  • Frühbucherpreis € 450,00 inkl. Mwst. bei Buchung und Zahlung bis 31.1.2020 für das April-Seminar, bis 31.7.2020 für das Oktober-Seminar
  • Unterkunft und Verpflegung in den netten Betrieben in Mondsee nach eigener Wahl, auf eigene Kosten.

Unterkunftsempfehlung:

Hotels Pensionen Mondsee.doc

Mitzubringen ist:
Bitte nehmen Sie das Besondere, nämlich sich selbst mit. Das ist das Wichtigste. Sonst empfehlen wir ein Sitzkissen (wir sitzen am Boden), ev. eine Decke, jedenfalls Hausschuhe oder Socken mitzubringen und etwas zum Schreiben. Wenn Sie haben, nehmen Sie auch Ihre Trommel und/oder Ihre Rassel mit. Vielleicht mögen Sie es auch bei gewissen Übungen, zum Tanzen eventuell, sich besonders weiblich zu kleiden.

Unterkunftsmöglichkeit:
Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Liste mit empfehlenswerten Unterkünften in Mondsee. Bitte wählen Sie selbst aus und buchen Sie direkt.

 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved