GELA
Rositta Virag
Lehen 67
A-5311 Innerschwand am Mondsee
Tel. + Fax: +43 (0)6232 6150
Email: info@gela.at

 
Willkommen
VERANSTALTUNGEN
  Seminare mit Rositta Virag
  Beratungen von Rositta Virag
  K.I.-Seminare mit Karl Grunick
  Frauenseminare mit Renata Mierzejewska
  Seminare Russische Methoden
  Meral-Arbeiten
  Aura-Fotos
LICHTEXPRESS
ONLINE SHOP
Lichtexpress Archiv
Meditationsthemen Archiv
Teilnehmerstimmen
Erfahrungsberichte
Spenden und Sponsor-Topf
Links
 

 
Newsletter
Jetzt abonnieren!
 

 
Seitensuche
 

SELBST - BEWUSST. TRILOGIE: Mit Herz und Verstand das Leben meistern

Termine:
Selbst - Bewusst. Trilogie (3x5 Tage)   Bauernmuseum Veranstaltungssaal, Hilfberg 6, 5310 Mondsee   20.05.20, 16:00
bis 15.11.20, 17:00  
1500.00
anmelden
Selbst - Bewusst. Ich mit mir. Du mit mir.   Bauernmuseum Veranstaltungssaal, Hilfberg 6, 5310 Mondsee   20.05.20, 16:00
bis 24.05.20, 17:00  
555.00
anmelden
Selbst - Bewusst. Ich mit dir. Du mit dir.   Bauernmuseum Veranstaltungssaal, Hilfberg 6, 5310 Mondsee   05.08.20, 14:00
bis 09.08.20, 17:00  
555.00
anmelden
Selbst - Bewusst. Wir.   Bauernmuseum Veranstaltungssaal, Hilfberg 6, 5310 Mondsee   11.11.20, 16:00
bis 15.11.20, 17:00  
555.00
anmelden


Veranstaltungsdetails:
Veranstalter: GELA
Leitung: Rositta Virag
Anmeldung erforderlich: ja
Preis: keine Angaben

Eine Seminar-Trilogie um die Orientierung im Leben (wieder) zu finden und sich selbt und den Umgang mit anderen neu zu gestalten.

Wer von uns Menschen wünscht sich nicht klug und weise zu handeln, die richtigen Worte im rechten Moment zu sagen, von innen her zu wissen, wo es lang geht, Herz und Verstand immer im Einklang zu wissen?

Wenn du eine Vision hast weißt du, wo es lang geht, deine Gedanken bereiten das innere Bild vor, deine Gefühle lassen dein Herz höher hüpfen.

Doch - hast du eine Vision? Spürst du tief in dir eine Orientierung, die dir sagt was richtig und was falsch ist, wo es hin gehen soll?

  • Diese Workshop-Trilogie gibt Orientierung.
  • Sie bringt dir das Vertrauen in dich selbst zurück.
  • Sie führt in den "Heiligen Raum des Herzens".
  • Sie bringt Sinn ins Leben.
  • Sie heilt Familien.

„In meinem Leben gab es immer wieder Zeiten, in denen ich nicht wusste, wo es lang geht, was Meines ist, was ich denn wirklich will, was meine Aufgabe in diesem Leben ist, was ich beitragen kann, dass es gut wird. Eine mich bisher geführte Vision war schal geworden, meine Orientierung war mir abhanden gekommen, mein Selbst-Bewusstsein geschrumpft.

Dieses Muster wiederholte sich bei mir alle 10 Jahre. Im Rückblick merkte ich, dass dann jeweils eine grundlegende Neuorientierung anstand. Ich musste tief in mich gehen, um mein Selbst-Bewusstsein und meine Orientierung wieder zu finden und meine Vision zu vertiefen. Vielleicht geht es dir ja auch so.

Eines der wichtigsten Basiselement, das mir einerseits immer wieder Halt gab, mich aber andererseits auch immer wieder enorm forderte, war meine Familie. Ich erfuhr, dass eine intakte Familienbeziehung in der Rangordnung der Wichtigkeiten des Lebenserfolgs meist an erster Stelle steht. So erlebe ich es bis heute. Deshalb trachte ich meine Familienbeziehungen stets "in guter Ordnung zu halten.“

Rositta Virag


Wenn du es auch so siehst und dein Potential mit wachem Bewusstsein und Erfolg, mit Sinn und Freude leben möchtest, es aber momentan nicht tust, dann bist du hier richtig. Hier baust du das Fundament für deinen nächsten Lebensabschnitt, du bekommst die Werkzeuge mit denen du dein Selbst-Bewusstsein leben kannst, deine Herkunft wertschätzen lernst und deine Orientierung findest. Nimm dir Zeit dafür. Es ist wichtig.

Kennst du die alte Weisheit?
Wenn es der Familie gut geht, geht es dir gut.


Kennst du das? Der runde Geburtstag von Opa steht an. Oma müht sich ab: die Einladungen, das Essen, alle zusammentrommeln. Papa will nicht hin. Dort würde er seinen Bruder treffen, mit dem er böse zerstritten ist. Mama ist zerrissen: Sie will Oma helfen, die Einladungen organisieren, Papa überreden das Kriegsbeil zu vergraben, will vermitteln. Die Enkel freuen sich uneingeschränkt auf das Fest. Sie sind gern bei Oma und Opa. Papa ist stur: „Wir gehen da nicht hin!“ Die Kinder weinen. Mama tröstet sie. Papa geht genervt aus dem Haus. - Der Hausfrieden hängt mächtig schief.

Kennst du das? Der runde Geburtstag von Opa steht an. Oma trommelt ihre Kinder zusammen um zu besprechen, wie sie Opa überraschen können. Alle sind dabei. Wo feiern wir ihn? "Ja, auf seinem Lieblingsplatzerl am See, da können wir ein Picknick machen." "Okay, super, das ist gut!" „Ich bringe die Torte mit“, sagt die Tochter, „Ich mache eine Festbeleuchtung“, meint der Schwiegersohn, „Ich sorge für die Musik“, bietet sich der Enkel an. Was für eine Vorfreude das ist! Jeder will was beitragen. Nachdem jeder gefunden hat, was er beitragen kann, verabschiedet sich die Runde freudig aufgeregt, voll Ideen für ein gelungenes Fest. Alles für den Opa! Er ist und bleibt der Beste!  Es soll das schönste Fest für ihn werden! Jeder will dabei sein. Das beflügelt die Familie, die Arbeit, die Laune, stärkt die Gemeinschaft. Das gibt Kraft für den Zusammenhalt bei einer nächsten Notwendigkeit.

Ziel dieses Jahresprogramms ist es, einen Zustand

  • der Lebensfreude,
  • des Selbst-Bewusst-Seins,
  • des Miteinanders und Verbunden-Seins,
  • der inneren Stärke und
  • des inneren Friedens zu leben.

Dabei ist der wichtigste, meist verdrehte oder unterbrochene Energiefluß der zwischen Herz und Hirn. Es ist der essentielle Energiefluss für ein glückliches, freies und würdiges Leben. Wenn das Herz die Richtung angibt und der Verstand dieser folgt, dann kommt unsere Welt wieder in Ordnung. Dann können wir die Sprache des Herzens, dann sind wir gut gerüstet für ein gutes Leben. In dem Moment haben wir eine klare, deutliche Ausrichtung, ein eindeutiges Unterscheidungs- und Urteilsvermögen, wir wissen, wo es lang geht, sind wertschätzend, authentisch, stark und bewusst.

Wenn Kopf und Herz verbunden sind, drückt sich dies auch in unserer Gedanken- und Wortwahl aus. Es schafft die Realität, die unserem ursprünglichen, natürlichen Wesen als liebender, schöpferischer Mensch entspricht. Dieser Mensch hinterläßt hoch geschätze Fußabdrücke in dieser Welt.

Die Seminar-Reihe ist in drei Teile gegliedert:

Jeder Teil steht für sich und kann separat besucht werden.

  1. Selbst - Bewusst. Ich mit mir.
  2. Selbst - Bewusst. Ich mit dir.
  3. Selbst - Bewusst. Wir.

Seminarinhalt:

Die Trilogie ist so aufgebaut, dass jeder dort abgeholt wird, wo er gerade steht. Zuerst geht es um das "Ich mit mir", als nächstes um das "Ich mit dir" und schließlich, wenn wir den Schlüssel zum Umgang mit uns selbst und dem Umgang mit dem anderen gefunden haben, beschäftigen wir uns mit dem Gemeinsamen, mit dem "Wir". Dazu gibt es viel Praktisches: Übungen, Aufgaben, Meditationen, Bewegung, Vorträge, etc. Schwerpunkte sind:

  • Worte und Gedanken als Schöpfer unserer Realität
  • Aufbau und Schichten der Aura und Energiekörper
  • Befreiung des Emotionalkörpers von schmerzhaften Gefühlen
  • Befreiung des Mentalkörpers von lebensfeindlichen Gedanken, Worten und Lebensmustern
  • Verbindung zu "Mutter Erde" und "Vater Himmel" aufnehmen und stärken
  • Eingehen in die "Winzige Kammer des Herzens"
  • Der Schöpfungsprozess gestern und morgen
  • Aktiverung der lebendigen, goldenen Merkaba.

Seminarzeiten:

  • 1. Tag: 14:00 - etwa 19:00 Uhr
  • 2. Tag: 10:00 - etwa 18:00 Uhr
  • 3. Tag: 10:00 - etwa 18:00 Uhr
  • 4. Tag: 10:00 - etwa 18:00 Uhr
  • 5. Tag: 10:00 - etwa 17:00 Uhr

Seminarbeitrag:

  • €   555,00 pro Zyklus, fällig jeweils vor einem Zyklus
  • € 1500,00 für alle drei Zyklen, fällig vor Beginn des 1. Zyklus
  • € 1400,00 Frühbucher-Bonus für alle drei Zyklen, fällig bis 15.2.2020
  • Bei Bedarf kann nach Vereinbarung in Raten bezahlt werden.
  • Unterkunft und Verpflegung extra, kleines Jausenbuffet wird angeboten.
  • Preise inkl. Mwst.

 

Interviews mit Rositta Virag: https://youtu.be/5gXGb6BNcUU

Herzlich willkommen zu einer großen und wundervollen Reise zu dir selbst!

 

 

Mitzubringen ist:
Bitte nehmen Sie Hausschuhe oder Socken, etwas zu Schreiben, ev. Ihre eigene Decke und was Sie sonst noch brauchen mit.

Unterkunftsmöglichkeit:
Mit der Anmeldebestätigung senden wir Ihnen eine Liste mit empfehlenswerten Unterkünften zu.

 
 
   
Copyright © 2007 GELA, All rights reserved