WEISSES SILBER

 100,00 inkl. Mwst.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Diese Essenz trägt dazu bei, dass unsere Flexibilität, Kreativität, emotionale Intelligenz und Selbst-Reflektion aktiviert wird.

Artikelnummer: 34333 Kategorie:

Beschreibung

WEISSES SILBER wird in dem gleichen aufwendigen Verfahren hergestellt wie WEISSES GOLD.

Seit Jahrhunderten wird Silber für viele unterschiedliche Zwecke in allen Kulturen verwendet. Es wurde seit jeher in der Medizin, bevor es noch Antibiotika gab, verwendet. Bis in die dreissiger-Jahre hinein war es Gang und Gebe Silber als keimtötende Substanz zu verwenden.

Bei seinen Studien der Regeneration von Gliedmassen, Rückgrad und Organen entdeckte der Arzt Dr. Robert O. Becker, dass Silberionen das Knochenwachstum fördern und umgebene Bakterien abtöten. Im Magazin "Sience Digest" vom März 1978 wird in dem Artikel "Unser mächtigster Keim-Töter" berichtet: "Dank offenherziger Forschung taucht Silber als Wunder der modernen Medizin auf. Ein Antibiotikum tötet möglicherweise ein halbes Dutzend krankheitserregender Organismen, während Silber 650 absterben lässt und zudem resistente Bakterienstämme aufhören, sich weiter zu entwickeln. Außerdem ist Silber ungiftig." Der Artikel endet mit einem Zitat von Dr. Harry Margraf, ein Biochemiker und Pionier bei der Erforschung von Silber, der mit Dr. Carl Moyer, Vorsitzender der "Washington Universität der Chirurgie" in den siebziger Jahren arbeitete: "Silber ist der beste vielseitige Keim-Töter, den wir haben."

Wenn Silber einem Virus, Pilz, Bakterium oder anderen einzelligen Erreger nahe kommt, lähmt es seinen Sauerstoffwechsel, seine chemische Lunge sozusagen. Innerhalb weniger Minuten erstickt und stirbt der Erreger und wird vom Immunsystem, dem Lymphsystem und den Ausscheidungssystemen des Körpers ausgeschieden. Anders als pharmazeutische Antibiotika, die lebenswichtige Enzyme zerstören, lässt Silber die Enzyme der Gewebe-Zellen intakt, weil sie sich von den Enzymen der ursprünglichen Einzeller wesentlich unterscheiden.

Silber wird mit allem, was flexibel, kreativ und emotional intelligent ist in Zusammenhang gebracht.

In der Alchimie ist Silber einer der sieben Archetypen. Bevor durch den technologischen Fortschritt die periodische Tabelle auftauchte, gab es tatsächlich sieben heilige Metalle, von denen Silber sehr geachtet war.

Silber wird im klassischen Chakra System dem 6. Chakra oder Dritten Auge-Zentrum zugeschrieben. In diesem Sinne repräsentiert Silber das Konzept der Reflektion, sowohl physisch (alle reflektierenden Substanzen sind silbrig) als auch als innere Wahrnehmung bei der Selbstanalyse.

""