Herbal Calcium

 36,50 inkl. Mwst.

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Reguliert den Kalziumspiegel.

Artikelnummer: 34728 Kategorien: ,

Beschreibung

Herbal Calcium ist die Antwort auf die Suche nach einer wirksamen, natürlichen, auf Pflanzen basierenden Quelle natürlichen Kalziums. Da Kalzium eine Vielzahl von Funktionen wahrnimmt im Körper – als Hauptbestandteil von Knochen, bis zur Übertragung von Nervenimpulsen und Regulation des Blutdrucks – soll man ein Kalziumsupplement mit Bedacht auswählen.

Wirkungen:

  • fördert auf natürliche Weise die Muskelentspannung
  • beruhigt das zentrale Nervensystem
  • starke, gesunde Knochen
  • beruhigt zahnende Kinder

 

Vorteile:

  • sicher: biologische Inhaltsstoffe, die für Kinder geeignet sind ebenso wie für schwangere und stillende Mütter im 2. und 3. Trimester
  • enthält Kalzium und Magnesium
  • ohne Alkohol
  • wird schnell aufgenommen

 

Einnahmeempfehlung:

Alter 0-2: 5 -10 Tropfen vor dem Schlafengehen, um einen erholsamen Schlaf zu fördern.
Zahnende Kinder: 5 -10 Tropfen 1-3 Mal täglich oder wie nötig.
Alter 3-11: 1/8 TL 1-3 Mal täglich.
Erwachsene (12 Jahre und mehr): 1/4 TL 1-3 Mal Täglich. 2 volle Pipetten entsprechen ca. 1/4 TL. Eine “volle Pipette” entspricht 1 Mal Tropfer drücken.

** Herbal Calcium und Herbal Iron sollten nicht gleichzeitig eingenommen werden, da sie bei der Aufnahme konkurrieren. Nehmen Sie Herbal Iron am Morgen und Herbal Calcium am Abend.

Enthält:

*Brennessel-Blätter, *Schachtelhalm-Kraut, *Hafer-Kraut, *Maisnarben, *Kamillenblüten, *Helmkraut, vegetales Glyzerin und destilliertes Wasser.

Hinweise:

Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Es ist nicht zur Prävention, Heilung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten bestimmt. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, andere Medikamente einnehmen oder an schwerwiegenden Krankheiten leiden, beraten Sie sich mit einem ausgebildeten Spezialisten, bevor Sie das Produkt einnehmen. Herbal Calcium sollte mit Vorsicht verwendet werden in Fällen von Autismus und während des ersten Trimesters einer Schwangerschaft. Es sollte bei Zöliakie nicht verwendet werden.