ALMANDIN-PYROPE-GRANAT – 5,47 Karat

 540,00 inkl. Mwst.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 14 Werktage

ALMANDIN-PYROP-GRANAT – purpur-rot leuchtender, Schmuck-Granat

Kategorie:

Beschreibung

Namensherkunft: der Name leitet sich von der Stadt „Alabanda“ nahe Miletos und Ephesos in Kleinasien in der heutigen Türkei ab. Die Stadt wird bereits von Plinius als Granat-Schleif- und Handelszentrum erwähnt und die Steine aus dieser Gegend galten als besonders hochwertig.

Verwechslungsmöglichkeiten: mit anderen roten Granaten und anderen roten Steinen wie z.B. Spinell und Rubellith (roter Turmalin).

Vorkommen: die größten Vorkommen liegen in Asien. Der weitaus wichtigste Almandinproduzent ist Indien. Weitere wichtige asiatische Almandinfundstellen liegen in Pakistan im Swat-Tal, in Sri Lanka und in Thailand.

Farbe: die Farbe von Almandin reicht von orangerot und bräunlichrot, wo es Überschneidungen mit dem Pyrop gibt, über reines Rot bis Violett-Rot. Letzteres war und ist die begehrteste und teuerste Almandinfarbe. Der Übergang zum Rhodolith, einem Pyrop-Almandin-Mischkristall ist fließend und das Violett-Rot wird üblicherweise diesem zugeschrieben.

Wirkung Almandin: Almandine spenden Seelenfreude, Mut, Hoffnung und Selbstvertrauen. Er gibt einem das nötige Selbstvertrauen sich in beruflichen und privaten Angelegenheiten zu verwirklichen und öffnet einen neuen Blick auf Alltägliches. Almandine wirken belebend, steigern die Fantasie, erwecken die Abenteuerlust in uns und können sogar einem eingerosteten Sexualleben wieder neuen Schwung verleihen. Almandine verstärken die gegenwärtige Gemütslage!!

Herkunft:
Sri Lanka
Carat:
5,47 ct.
Reinheit:
Augenrein
Schliff:
ovaler Polster-Mischschliff
Abmessungen (mm):
11,56 x 9,34 x 5,95 mm
Farbe:
purpur-rot

Behandlung:

Unbehandelt (No treatment)
Zertifikat:
wird mitgeliefert

Varietäten der Granat-Familie

Almandin, Andradit, Chromgrossular, Grossular, Hessonit, Melanit, Pyrop, Rhodolith, Spessartin, Tsavorit, Uwarowit

Bedeutung Pyrop

Granat, oder auch die Gruppe der Granate sind gesteinsbildende Minerale die in vielerlei Varietäten vorkommen. Der Name Granat stammt aus dem lateinischen Wort „graunum“ und heißt übersetzt „Korn“, was wohl auf sein äußeres Erscheinungsbild zurückzuführen ist. Granate sind schon seit der Antike als Schmucksteine sehr begehrt und einem antiken Mythos zufolge, sollen die heiligen Granate von selbst aus ihrem Inneren leuchten können. Daher wurden sie auch im Mittelalter als Karfunkel bezeichnet. Im alten Indien gilt Granat als Feuer ewiger Verwandlung und gilt wie im Buddhismus als heiliger Stein. Bereits schon Hildegard von Bingen nutzte Granate wegen ihrer zugeschriebenen Heilwirkung zur Stärkung des Herzens. Heutzutage werden Granate unter anderem wegen ihrer Härte als Schleifmittel beim Sandstrahlen verwendet. Pyrop ist der bekannteste unter den Granaten. Sein Name leitet sich aufgrund seiner Farbe vom griechischen „pyropos“ für „feurig“ ab.

Der Pyrop gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ALMANDIN-PYROPE-GRANAT – 5,47 Karat“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.