ERWECKEN DER SPRACHE DES HERZENS


Ort: Mondsee
Datum: 20. - 23.5.2021
Preis: € 490,00 + Frühbucherbonus
Veranstalter: GELA
Leitung: Rositta Virag

Vor kurzem traf ich einen jungen Ausländer, der mich zur Begrüßung freundlich lächelnd fragte: „Was geht ab?“ Ich stutze kurz und musste dann herzlich lachen! „Was geht ab?“ Er hatte diesen Ausspruch wahrscheinlich von seinen Kumpels bei der Arbeit übernommen. Ich sagte: „Mir geht gar nichts ab. Ich habe alles. Ich bin zufrieden. Aber du willst was anderes wissen. Was es neues gibt, wie es mir geht und so.“ Ja, das wollte er eigentlich wissen. Als er dann begriffen hatte, was er da wirklich gefragt hatte, musste auch er herzlich lachen. Das ist nur ein kleines Beispiel dafür wie wir unsere Sprache verdreht haben und etwas ganz anderes sagen, als wir in Wirklichkeit ausdrücken wollen.

Besondere Folgen kann es haben, wenn wir in aufgebrachter Stimmung Worte aussprechen und damit Bilder übermitteln, die andere verletzen. Der entsprechende Tonfall tut sein Übriges dazu. Dadurch sind schon so manche Traumata entstanden und Verbindungen zerrissen. Obwohl es gar nicht so gemeint war.

Sprache und Sprachen sind ein sehr zielgerichteter Steuerungsmechanismus. Sie treffen punktgenau und wirken sofort. Auch, wenn es nur ein paar so hingeworfene Worte sind. Warum ist das so?

Vor langen Zeiten gab es nur eine Sprache. Jeder hat sie verstanden. Die Menschen haben einander verstanden. Dann kam es zu einer Verwirrung der Energien, die zur Verwirrung der Sprache führte und in viele Sprachen landete. Durch unterschiedliche Sprachen verstand man einander nun nicht mehr. Es kam damit zur Spaltung des Einheitsbewusstseins, zur Polarisierung, und zur Trennung zwischen den Menschen und Völkern. Dieser Prozess hat sich bis zu seinem heutigen Höhepunkt entwickelt. Wir verstehen einander nicht mehr, nicht einmal durch viele Worte. Vielleicht ist es dir auch schon mal so ergangen, dass dir für etwas, das dir wichtig war und das du differenziert ausdrücken wolltest, die Worte fehlten. Das ist eine Folge der zusätzlichen Verarmung der Sprache, die wir im Laufe der Zeit erlebten und erleben.

Seit vielen hundert Jahren haben wir uns von der Sprache unseres polaren Verstandes und unseres emotionalen Bauchs leiten lassen. Wir überlegen logisch und entscheiden emotional, aus dem Bauch heraus. Dies haben wir uns angewöhnt. Es entspricht allerdings der Natur des Ur-Menschlichen, des Wedischen, aus dem Herzen heraus zu sprechen, nicht mit dem Verstand. Diese Sprache des Herzens ist auch die ursprüngliche Schöpfersprache.

Zudem hat sich unsere Sprache vergröbert. Sie ist immer vermischter, roher, ärmer, verdrehter und unbewusster geworden. Uns ist kaum noch bewusst, was wir sagen, wenn wir so vor uns hin reden. Schon gar nicht merken wir, wenn sich jedes Wort, das wir aussprechen, jeder Gedanke, den wir denken, tatsächlich verwirklicht. Und so stehen wir dann manchmal vor recht unerwünschten Situationen. Es ist ein Schöpfungsakt, den wir mittels unserer Sprache vollziehen.

Eine unbewusste Art des Schöpfens wird immer fraglicher. Sie bringt unerwünschte Resultate hervor, wie unsere chaotische, Natur-entbundene Gegenwart zeigt.

Es ist Achtsamkeit mit dem, was wir denken, fühlen und sprechen geboten! Diese Achtsamkeit beruht auf einer guten Verbindung zu unserem Herzen.

SEMINARVISION

Wir wollen in diesem Seminar den Fokus auf unsere ursprüngliche, innere Sprache des Herzens lenken und unser Bewusstsein schärfen für das, was wir wirklich ausdrücken mit den Worten, die wir aussprechen und den Gedanken, die wir denken. Wir wollen uns neue Gewohnheiten in unserer Ausdrucksweise aneignen.

Die Sprache des Herzens kennt keine Fehler, Mängel oder Rohheiten. Sie ist einfach, wahrhaftig, berührend. Sie lässt Nähe zu, unterscheidet, ist eindeutig und bewusst. Sie ist der Schlüssel, um die eigene Vision des Lebens tatsächlich zu verwirklichen.

Damit wir Zugang zur Sprache des Herzens erhalten stellen wir unterbrochene oder verdrehte Energie-Verbindungen im Körper und Bewusstsein wieder her bzw. korrigieren sie. Wir beginnen die Samen der Verwirrung, mit denen die Erde vor langer Zeit wie mit einem Fluch belegt wurde, zu eliminieren. Durch wieder hergestellte, funktionierende Energieflüsse entfaltet sich nach und nach der Zugang zu unserem Potenzial als Mensch und Schöpfer unseres Lebens.

Der wichtigste, meist verdrehte oder unterbrochene Energiefluss ist der zwischen Herz und Hirn. Es ist auch der essenzielle Energiefluss für ein glückliches, freies und würdiges Leben.

Wenn das Herz die Richtung angibt und der Verstand dieser folgt, dann kommt unsere Welt wieder in Ordnung.

Dann können wir die Sprache des Herzens, dann sind wir gut gerüstet für ein gutes Leben. In dem Moment haben wir eine klare, deutliche Ausrichtung, ein eindeutiges Unterscheidungs- und Urteilsvermögen, wir wissen, wo es lang geht, sind wertschätzend, authentisch, stark und bewusst. Wenn Kopf und Herz verbunden sind, drückt sich dies auch in unserer Gedanken- und Wortwahl aus. Es schafft die Realität, die unserem ursprünglichen, natürlichen Wesen als liebender, schöpferischer Mensch entspricht.

Seminarinhalt:

  • Worte und Gedanken als Schöpfer unserer Realität
  • Aufbau und Schichten der Aura und Energiekörper
  • Befreiung des Emotionalkörpers von schmerzhaften Gefühlen
  • Befreiung des Mentalkörpers von lebensfeindlichen Gedanken, Worten und Lebensmustern
  • Verbindung zu „Mutter Erde“ und „Vater Himmel“ aufnehmen
  • Eingehen in die „Winzige Kammer des Herzens“
  • Der Schöpfungsprozess gestern und morgen
  • Erste Schöpfung: Aktivierung der lebendigen, goldenen Merkaba.

ORGANISATORISCHES ZUM SEMINAR

Das Seminardatum ist:

20. – 23. 5. 2021

Die Seminarzeiten sind:

  • 1. Tag: 14:00 – etwa 18:00 Uhr
  • 2. Tag: 10:00 – etwa 18:00 Uhr
  • 3. Tag: 10:00 – etwa 18:00 Uhr
  • 4. Tag: 10:00 – etwa 15:00 Uhr

Der Seminarort ist:

Der Seminarbeitrag beträgt:

  • Standard-Ticket:       € 490,00 inkl. MwSt.
  • Frühbucher-Ticket:  € 450,00 inkl. MwSt. buchbar und zahlbar bis 28.2.2021.
  • Unterkunft und Verpflegung extra.

Der Seminarbeitrag ist ohne Unterkunft und Verpflegung, zahlbar per Vorausüberweisung oder bar bei der Registrierung vor dem Seminar. Für die Überweisung nütze bitte folgendes Konto:

  • Kontoinhaber: Rositta Virag
  • Bank: Oberbank Mondsee
  • BIC: OBKLAT2L
  • Konto: IBAN: AT02 1512 0040 5101 2997
  • Betrag: entsprechender Seminarbeitrag
  • Verwendungszweck: EDSH 5/21

Zur Vorbereitung:

Lektüre der Bücher von Drunvalo Melchizedek:

  • Blume des Lebens, Band 1 und 2
  • Aus dem Herzen leben

Empfehlung für weitere Bücher von Drunvalo:

  • Die Schlange des Lichts
  • Ein neuer Zyklus beginnt

Du kannst sie hier bestellen.

Mitbringen:

Bitte bring ein offenes Gemüt mit, das aufgeschlossen ist für neue Erfahrungen, sowie die Sehnsucht und ernsthafte Suche nach Weiterentwicklung. Zum Praktischen nimm bitte Schreibzeug, Hausschuhe oder Socken, eine Decke und ev. ein Kissen mit. Eine verschließbare Wasserflasche wäre von Vorteil, doch diese kannst du mit dem Embleme der Blume des Lebens auch vor Ort kaufen. Energetisiertes Wasser gibt es beim Seminar.

Verpflegung in Mondsee:

Oftmals geht die Gruppe gemeinsam mittags ins Gasthaus/Hotel Krone oder ein anderes Restaurant im Ort essen. Wir fragen zu Beginn des Tages wer mitkommen möchte. In den Pausen offerieren wir einige Snacks, Obst, Kaffee, Tee und frisches, energetisiertes Wasser gegen eine freiwillige Spende.

Im Fall des Falles: 

Bitte lies die Stornobedingungen in der Anmeldebestätigung und in unseren AGB. Bitte auch um dein Verständnis, dass wir Bearbeitungs- bzw. Stornogebühren gegebenenfalls verrechnen müssen. Die Fluktuation der An- und Abmeldungen hat so stark zugenommen, sodass der durch eine Abmeldung entstehende Arbeits- und Zeitaufwand durch eine geringe Bearbeitungsgebühr abgedeckt werden muss, um den Seminarpreis nicht zu erhöhen. Danke für dein Verständnis.

Es gibt jedoch eine günstige Seminar-Storno-Versicherung, die dir das Risiko einer Stornierung abnimmt. Hier ist der Link zum Kurs und Seminar Storno-Schutz. Die Kosten so eines Schutzes belaufen sich bei einem drei-tägigen Seminar mit einer Seminargebühr von z.B. € 400,00 auf € 20,00. Es kann also durchaus sinnvoll sein so eine Versicherung abzuschließen.

Für die Absicherung deiner Reisekosten empfehlen wir dir folgende Reise-Storno-Versicherung, die auch deine sonstigen Reisekosten abdeckt.

Durch das zur Verfügung-Stellen dieser Links erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision von der Versicherung, die für dich jedoch keine Kostenerhöhung darstellt.

Herzlich willkommen zu diesem bewegenden Seminar mit Rositta! Wir freuen uns auf dich!

Anmeldung für ERWECKEN DER SPRACHE DES HERZENS

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket € 490,00
Frühbucher-Ticket € 450,00