KAMMERTON DER GESUNDHEIT

 20,20 27,50 inkl. Mwst.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Musik zu verschiedenen Zahlenreihen von Grigori Grabovoi.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Die Musik zu den Zahlenreihen „Kammerton der Gesundheit“ wurde nach Einwilligung und mit Zustimmung des Autors von Zahlenreihen, Grigori Petrowitsch Grabovoi komponiert/kreiert und ist seinen Worten nach „der ewigen Entwicklung dienlich“. Die Musiktöne verstärken durch ihre Vibrationen die Schwingungseinwirkung der Zahlen auf die Zellstrukturen des menschlichen Organismus.

Die Themen eines jeden Musikstücks sind so konzipiert, dass jeder thematische Ton einer bestimmten Ziffer der Zahlenreihe entspricht. Das ist möglich, weil die Stufen der Tonleiter bzw. Tonarten ihre eigenen Nummern besitzen und ursprünglich seit der Entstehung der Notenschrift vor mehreren Jahrhunderten digitalisiert wurden. Die Ziffer Null bezeichnet den Übergang zum Musikintervall „Dezime“. Die Hauptthemen gehen durch die Zahlenreihe von links nach rechts und wieder zurück, womit die regenerierende Wirkung auf die Strukturen des Organismus auch verstärkt wird.
 

Die Themen / Titel von "Kammerton der Gesundheit – Teil 1" sind:

  • 1. Auferstehung
  • 2. Wiederherstellung bei vegetativer Dystonie
  • 3. Universelles System der Regenerierung
  • 4. Wiederherstellung bei zerebraler Kinderlähmung
  • 5. Meditation – Improvisation
  • 6. Wiederherstellung bei Tumorerkrankungen
  • 7. Wiederherstellung bei Frauenkrankheiten
  • 8. Normierung bei Nervenkrankheiten
  • 9. Normierung bei Tumoren-Variante 2
  • 10. Heilung vor AIDS
  • 11. Lehre von Grigori Grabovoi. Persönliche Aufgabe
  • 12. Endokrine und Stoffwechselerkrankungen
  • 13. Allgemeine Rettung. Ewige Zelle
  • 14. Normierung der Kreislauforgane
  • 15. Augenkrankheiten
  • 16. Erkrankungen der Gelenke
  • 17. Kinderkrankheiten
  • 18. Normierung der Verdauungsorgane
  • 19. Normierung der Atemorgane
  • 20. Arbeit mit der Zukunft

Gesamtspieldauer: 54 Minuten

 

Der zweite Teil des „Kammertons der Gesundheit“ öffnet anhand der Musiktöne die Vibrationseigenschaften der Zahlenreihen von Grigori Grabovoy weiter. Diese Töne sind auf die Wiederherstellung der Norm intrazellulärer Prozesse des Körpers des Menschen gerichtet. Regenerierende Wirkung wird sowohl auf die Organe als auch auf die Körpersysteme im Allgemeinen ausgeübt.

Der zweite Teil wird nach dem Werk von Grigori Grabovoy „Die Regenerierung der Materie des Menschen durch Zahlenkonzentrationen“ herausgegeben. Die Themen sowie die Melodie der Musikwerke sind auf den Zahlenreihen aus 12 Zahlen, die  oft durch Leerzeichen getrennt sind, aufgebaut. In der Buchanzeige zum ersten Teil wird der Sinn des Bezifferungsprozesses der Stufen der Musiktonart oder des Musikgammas erläutert.

Der Zuhörer soll sich auf den Klang stark konzentrieren und sich gleichzeitig die Zahlenreihe vorstellen. Das Ergebnis ist davon abhängig sein, wie stark er sich konzentriert, wie oft er die Musik hört – in Bezug auf dasselbe Problem – und wie sein Bewusstsein auf das Erzielen des positiven Ergebnisses eingestellt ist. Es ist auch wichtig sich bewusst zu sein, dass akustische Vibrationen von einem farblichen Lichtstrom begleitet werden. Es ist zudem empfehlenswert in der Vorstellung mit diesem Strom zu arbeiten.

Die Themen / Titel von "Kammerton der Gesundheit – Teil 2" sind:

  • 21 Der Körper als das einheitliche Ganze
  • 22  Das blutbildende System un das Immunabwehrsystem
  • 23 Das Musikstück Das Herz
  • 24 Das Sehorgan
  • 25 Die Sinnesorgane
  • 26 Zellen
  • 27 Das Nervensystem
  • 28 Das Hirn
  • 29 Die Hypophyse
  • 30 Die Epiphyse
  • 31 Die Schilddrüse
  • 32 Die inneren Organe
  • 33 Die Leber, der Zwölffingerdamm, die Bauchspeicheldrüse
  • 34 Das Atemsystem
  • 35 Die Lungen
  • 36 Der Urogenitalapparat
  • 37 Das Muskelsystem
  • 38 Die Knochen
  • 39 Das Lymphsystem
  • 40 Die endokrinen Drüsen

Gesamtspieldauer: 92:86 min. (MP3)

""

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.15 kg
Produktvarianten

, ,